Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Earth Defense Force 5 im Test - Invasion der Rieseninsekten!

Fazit der Redaktion

Michael Cherdchupan
@the_whispering

Als ich vor vielen Jahren zum ersten Mal die Schlachten im Film "Starship Troopers" gesehen habe, wollte ich so etwas unbedingt auch als Spiel haben. Wie die Massen an Riesenkäfern Weltraumbasen überfluteten - woah, Gänsehaut! Die Lizenzumsetzungen konnten das Gefühl von unfassbaren Gegnermassen nicht vermitteln, aber dafür springt Earth Defense Force in die Bresche. Ich habe ohnehin ein Faible für bekloppte Spielideen und bereits die vergangenen Teile der Reihe gemocht.

Umso mehr freut es mich, dass der fünfte Teil deutliche Fortschritte gemacht hat. Die Framerate ist (zumindest auf der PS4 Pro) meistens stabil und es steuert sich jetzt fluffiger. Die Rechenpower der Konsole ist allerdings in eine erhöhte Anzahl von Gegnern und herumfliegende Trümmer geflossen, statt in schickere Grafik. Doch das ist kein Beinbruch: Das Team von Sandlot hat optische Mängel hingenommen und stattdessen in Spaß investiert. Die richtige Entscheidung!

2 von 3

zur Wertung



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen