Adventskalender 2019

Elden Ring - Was genau macht George R.R. Martin eigentlich beim RPG?

Hidetaka Miyazaki erklärt auf der E3 2019 wie die Zusammenarbeit mit Game of Thrones-Autor George R.R. Martin aussah.

von Maximilian Franke,
14.06.2019 10:36 Uhr

Welchen Teil der Story hat George R.R. Martin in Elden Ring geschrieben? Welchen Teil der Story hat George R.R. Martin in Elden Ring geschrieben?

Das nächste Spiel von From Software heißt Elden Ring und wurde auf der E3 2019 offiziell mit einem Render-Trailer angekündigt. Eine der wichtigsten Besonderheiten des RPGs ist die Zusammenarbeit mit Game of Thrones-Autor George R.R. Martin. Director Hidetaka Miyazaki hat auf der Messe mehr zur Kooperation verraten (via IGN).

Das grundsätzliche Interesse seitens Miyazaki sei schlicht daraus entstanden, dass er ein Fan von Martins Arbeit ist. Games of Thrones hält er für ein Meisterwerk, aber auch andere Romane des Autors, darunter Fever Dreams und Tuf Voyaging, haben dem Dark Souls-Schöpfer sehr gefallen. Er bat um ein Treffen und Martin sagte zu.

"Als wir uns zusammengesetzt haben, hat es direkt gefunkt. Ich schlug vor, dass wir gemeinsam ein Spiel machen und er stimmte zu. Ich war sehr überrascht, wie unkompliziert alles geklappt hat."

Martin schreibt die Hintergrundgeschichte

Die eigentliche Haupthandlung des Spiels stammt weiterhin von Miyazaki selbst. Dabei handelt es sich um eine bewusste Entscheidung, weil er befürchtete, dass Martin durch die Gesetzmäßigkeiten einer Videospiel-Geschichte eingeschränkt werden könnte. Allerdings bildet Martins Arbeit die Grundlage für Miyazakis Story.

Was heißt eigentlich "Elden Ring"?
Das steckt laut From Software hinter dem mysteriösen Namen

Der GoT-Autor zeichnet sich nämlich für die Mythologie und die Lore verantwortlich. Diese werdet ihr, From Software-typisch, wieder in vielen Häppchen und über Environmental Storytelling erleben. Auch dieser Grundpfeiler der Souls-Spiele bleibt also erhalten. Dieses Mal stammen die kryptisch vermittelten Inhalte aber von George R.R. Martin.

"Dank Martins Lore, werden die Charaktere und die Spielwelt von Elden Ring deutlich mehr Tiefe und Persönlichkeit haben. "

Die Hintergrundgeschichte bildete auch die Basis für die Welt, die von From Software entworfen wurde. Letztlich wird sich die Arbeit des Autors also nicht nur in Itembeschreibungen wiederspiegeln, sondern in vielen Elementen, aus denen das Elden Ring-Universum besteht.

Auch wenn der Gedanke vielleicht nahe liegt, dürfte es vorerst keinen Roman mit den Geschichten geben, die sich Martin für das neue Fantasy-Universum ausgedacht hat. Als Buch würden alle Geheimnisse, die in Elden Ring versteckt sind, offengelegt. Aus einer Game Director-Sicht zeigt sich Miyazaki unsicher, ob das der richtige Weg wäre.

Elden Ring - E3-Trailer enthüllt das Rollenspiel von From Software und George R.R. Martin 2:20 Elden Ring - E3-Trailer enthüllt das Rollenspiel von From Software und George R.R. Martin


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen