Elder Scrolls Online: Trailer teast neues Gebiet für 2022 an

Das MMORPG ESO vergrößert wohl auch 2022 fleißig die eigene Spielwelt. In einem neuen Cinematic-Trailer wird offenbar schon die nächste Erweiterung angeteast.

von David Molke,
06.01.2022 12:54 Uhr

Auf zu neuen Ufern: The Elder Scrolls Online bekommt auch 2022 neue Erweiterungen und hier ist eventuell schon eine zu sehen. Auf zu neuen Ufern: The Elder Scrolls Online bekommt auch 2022 neue Erweiterungen und hier ist eventuell schon eine zu sehen.

The Elder Scrolls Online wächst und scheint damit auch nicht so bald aufhören zu wollen. Zumindest sieht es ganz danach aus, als könnten wir im neuesten Cinematic Teaser-Trailer schon einen Blick auf das nächste Gebiet werfen. Offiziell wissen wir das zwar erst Ende des Monats, aber bis dahin rätseln Fans schon mal fleißig, was das alles bedeutet und wohin uns die nächste Erweiterung führen könnte.

Seht euch den neuen Teaser-Trailer zu The Elder Scrolls Online an

The Elder Scrolls Online ist das stetig wachsende MMORPG von Bethesda und Zenimax. Wer Lust auf Skyrim im Multiplayer oder Elder Scrolls 6 hat, kommt da momentan nicht näher heran als hiermit. Das riesige Online-Rollenspiel wird fortlaufend ausgebaut, zuletzt ist mit Blackwood eine große neue Erweiterung erschienen. Die DLCs bringen in der Regel nicht nur neue Funktionen, sondern meist auch Gebiete.

Neuer Cinematic Trailer: Jetzt gibt es einen neuen kurzen Trailer, der bei vielen Fans für Aufregung sorgt. Allzu viel sehen wir darin zwar nicht, aber genug, um die Gerüchteküche anzuheizen und die Fantasie anzuregen. Denn dieser Teaser sieht ganz danach aus, als würde darin schon einmal das nächste Gebiet gezeigt. Aber am besten seht ihr euch erst einmal selbst den Trailer an:

The Elder Scrolls Online teast neues Gebiet und DLCs an 1:23 The Elder Scrolls Online teast neues Gebiet und DLCs an

Was ist zu sehen? Hier wird noch nichts offiziell verraten, aber es gibt schon einige Dinge zu erkennen. So gibt es einen Mann in Rüstung zu sehen, die offenbar eine Rüstung der Bretonen darstellen soll. Die Karte am Anfang könnte darauf hindeuten, dass wir uns westlich von Tamriel auf einer Insel vor Hammerfell oder Summerset herumtreiben.

Andererseits glauben einige Fans auch, dass wir uns ganz im Gegenteil auf der komplett anderen Seite der Welt befinden. Möglicherweise handelt es sich bei der Insel nämlich auch um eine der drei Inseln Esroniet, Ynslea oder Cathnoquey, die auf halber Strecke Richtung Akavir liegen. Bei der Stadt könnte es sich dann um Black Harbor auf Esroniet handeln.

Spannend dürfte ebenfalls sein, ob Schiffe und Schifffahrt beziehungsweise Seeschlachten eine größere Rolle in der nächsten Erweiterung von The Elder Scrolls Online spielen. Womöglich bekommen wir hier ein ganz neues Gameplay-System serviert. Aber bisher bleibt das alles reine Spekulation, bis wir mehr wissen.

Wann gibt es Infos? Allzu lange müssen wir uns zum Glück nicht mehr gedulden, bis es Neuigkeiten zu Elder Scrolls Online und einer potentiellen neuen Erweiterung gibt. Bethesda und Zenimax versprechen nämlich schon für den 27. Januar eine große Enthüllung. Die soll einen ersten Blick auf das kommende Kapitel und DLCs ermöglichen.

Wie gefällt euch der Trailer? Was glaubt ihr, was darin zu sehen ist?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.