Evil Inside: Neues PS5-Horrorspiel sieht fast genauso aus wie P.T.

Der neu angekündigte Gruseltitel soll bereits Ende März erscheinen und wurde offenbar stark vom berühmt-berüchtigten Playable Teaser inspiriert.

von Tobias Veltin,
06.03.2021 11:28 Uhr

Evil Inside erscheint Ende März für PS5 und PS4. Evil Inside erscheint Ende März für PS5 und PS4.

Der spanische Indie-Entwickler JanduSoft S.L. hat das Horrorspiel Evil Inside für die PS5 und die PS4 angekündigt. Das soll schon sehr bald erscheinen und macht in den ersten Gameplay-Szenen nicht unbedingt einen Hehl daraus, woher die Inspirationen für den Titel stammen.

Denn der erste veröffentlichte Gameplay-Teaser erinnert doch ziemlich stark an das 2014 veröffentlichte P.T. Erinnert ihr euch? P.T. steht dabei für "Playable Teaser" und war eine kurze Demo, die Lust auf das Silent Hills-Spiel von Hideo Kojima machen sollte. Das wurde allerdings eingestampft, die Demo dagegen genießt bis heute Kultstatus - auch weil sie schon lange nicht mehr im PS Store erhältlich ist.

P.T. und Silent Hills - Hideos Horror-Hype   2     0

Mehr zum Thema

P.T. und Silent Hills - Hideos Horror-Hype

Eine der großen Stärken von P.T. war die drückende Atmosphäre, die in den charakteristischen engen Gängen aufkam. Und an genau die fühlen wir uns erinnert, wenn wir die Korridor-Szenen gepaart mit den gruseligen Geistererscheinungen im Evil Inside-Trailer sehen. Aber seht selbst:

Evil Inside: Trailer gibt Vorgeschmack auf die Atmosphäre des Horrorspiels 1:47 Evil Inside: Trailer gibt Vorgeschmack auf die Atmosphäre des Horrorspiels

Darum geht es in Evil Inside

Einen ersten Hinweis, worum es in Evil Inside geht, liefert die Beschreibung des Videos:

"Nach dem Tod seiner Mutter und der Verhaftung seines Vaters, entscheidet sich Mark, ein spiritistisches Hilfsmittel zu benutzen. Aber es verschwindet und hier ist, wenn alles beginnt...Mark muss sich seinen größten Ängsten stellen, um die Wahrheit herauszufinden. "

Ob das Spiel mit P.T. uns insbesondere dessen Atmosphäre mithalten kann, muss sich natürlich erst noch zeigen. Eins dürfte Evil Inside aber auf jeden Fall werden: umfangreicher. Lange müsst ihr auf das Horrorspiel nicht mehr warten, der Release ist für den 25. März 2021 geplant.

Wie gefällt euch der Trailer?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.