Fast Racing Neo - F-Zero-Alternative hat Release-Termin

Das ein wenig an WipEout erinnernde Wii-U-Rennspiel Fast Racing Neo hat einen konkreten Release-Termin. Noch im Dezember 2015 ist es soweit.

von Tobias Ritter,
03.12.2015 15:21 Uhr

FAST Racing Neo - Trailer zum futuristischen WiiU-Racer 1:01 FAST Racing Neo - Trailer zum futuristischen WiiU-Racer

Das offensichtlich von WipEout inspirierte Rennspiel Fast Racing Neo hat einen finalen Release-Termin: In Europa kommt die F-Zero-Alternative am 10. Dezember 2015 auf den Markt. Das Spiel erscheint dann exklusiv für über den eShop von Nintendo für die Wii U und setzt den Spieler hinter das Steuer sogenannter Anti-Gravitations-Fahrzeuge.

In der 14,99 Euro teuren Vollversion von Fast Racing Neo sind zum Release 16 futuristische Rennstrecken enthalten. Die Rennen finden unter anderem in futuristischen Städten statt. Aber auch eisige Waldlandschaften dienen als Setting.

Fast Racing Neo unterstützt einen lokalen Split-Screen-Modus für bis zu vier Spieler. Im Online-Mehrspieler-Modus können bis zu acht Spieler gegeneinander antreten. Außerdem kann das Spiel auch ohne TV alleine auf dem Wii U GamePad gespielt werden. Und es werden sowohl traditionelle als auch Motion-Controller unterstützt.

FAST Racing Neo - Screenshots ansehen


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen