GameStars 2019

Final Fantasy 14: Stormblood - Kampagne so umfangreich wie in Heavensward & weitere Infos

Der Final Fantasy 14-Director Naoki Yoshida hat auf der PAX East neue Details zur jüngsten Erweiterung Stormblood verraten.

von Mirco Kämpfer,
13.03.2017 15:30 Uhr

Final Fantasy 14: Stormblood wird genauso umfangreich wie Heavensward. Final Fantasy 14: Stormblood wird genauso umfangreich wie Heavensward.

Nach der sehr umfangreichen Heavensward-Erweiterung für Final Fantasy 14 Online stellt sich natürlich für einige die Frage, wie "groß" das neue Addon Stormblood ausfällt. Auf der PAX East hat der FF14-Director Naoki Yoshida nun einen Vergleich gezogen.

Demzufolge soll die Kampagne von Stormblood nicht kürzer sein als die von Heavensward, im Gegenteil: Das neue Addon soll sogar mehr Sprachausgabe bieten als die vorherige Erweiterung. Fans können daher davon ausgehen, dass die Kampagne ebenfalls etwas länger ist.

Yoshida ging auch auf Kugane ein - eine von vielen neuen Städten in Stormblood. Kugane soll ungefähr so groß wie Ishgard und zudem erstmals nahtlos sein. Es gibt also keine Unterbrechung mehr zwischen den einzelnen Gebieten. Kugane sei so gebaut, dass ihr auf Häuser klettern und wie ein Ninja über die Dächer springen könnt.

Final Fantasy 14: Stormblood erscheint am 20. Juni 2017 für PS4 und PC. PS3-Spieler müssen auf das Addon leider verzichten, können aber kostenlos auf die PS4-Version upgraden.

Final Fantasy 14 Online - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen