Final Fantasy 7 Remake: Erster Patch ist nach 6 Monaten da & wirft Frage auf

Über ein halbes Jahr nach Release hat das Rollenspiel Final Fantasy 7 Remake nun den ersten Patch erhalten. Doch was bringt der überhaupt?

von Andreas Bertits,
22.10.2020 14:41 Uhr

Das Final Fantasy 7 Remake hat seinen ersten Patch bekommen. Das Final Fantasy 7 Remake hat seinen ersten Patch bekommen.

Die Community hatte schon gerätselt: Das Final Fantasy 7 Remake bekam im Gegensatz zu vielen anderen Spielen einfach keinen Patch. Doch jetzt ist es soweit. Square Enix hat das Update 1.01 veröffentlicht.

Der erste Patch nach langer Zeit: Eigentlich ist es ja als Kompliment an das Entwicklerteam zu werten. Denn anscheinend war das Final Fantasy 7 Remake so gut spielbar, dass einfach kein Patch nötig war. Offenbar gab es dann aber doch ein paar Bugs. Denn die Patch Notes des aktuellen Updates sprechen von "einigen Bug Fixes".

Was genau der Patch bringt, bleibt ein Rätsel. Spieler*innen hatten schon gehofft, dass einige der niedrig aufgelösten Texturen im Spiel überarbeitet werden. Beispielsweise sieht die Tür von Clouds Wohnung nicht gerade aus wie aus einem Spiel, das 2020 erschienen ist. Doch daran hat das Update nichts geändert.

Link zum Twitter-Inhalt

Mysteriöse Patch Notes zum FF7-Update

Was steckt denn in diesem Update? Deswegen rätselt die Community, was dieser Patch überhaupt gebracht hat. Wurde vielleicht eine Kompatibilität zur PS5 ins Spiel gepatcht? Derzeit bekommen einige Titel auf der PS4 mysteriöse Update und die Spieler*innen vermuten, dass diese Spiele so für die PS5 fit gemacht werden sollen. Das wäre auch für das Final Fantasy 7 Remake denkbar.

Mehr zum Spiel erfahrt ihr in unserem Test:

Final Fantasy 7 Remake im Test - Fantastischer Vorgeschmack   294     10

Mehr zum Thema

Final Fantasy 7 Remake im Test - Fantastischer Vorgeschmack

Was wir über Final Fantasy 7 Part 2 wissen

Das Entwicklerteam arbeitet derzeit im Übrigen schon an Episode 2 des Rollenspiels. Es gab ein paar kleine Verzögerungen wegen der Corona-Pandemie, doch die Arbeiten kommen voran.

Wann mit einem Release von Final Fantasy 7 Remake Part 2 oder wie das Spiel dann auch heißen wird, zu rechnen ist, steht aktuell aber noch nicht fest. Ebenso ist nicht bekannt, ob und wie Spielstände dann vom ersten Teil auf der PS4 in die Fortsetzung auf der PS5 übernommen werden.

Was glaubt ihr, hat der Patch für das Final Fantasy 7 Remake gebracht? Glaubt ihr, das Spiel wurde für die PS5 optimiert?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.