Forspoken: Keine Sorge, der Katze geht's gut

Square Enix lässt noch viele Fragen zum Open World-Spiel offen, aber auf die wichtigste haben wir eine Antwort. Nämlich, was mit Freys Katze Homer passiert, während sie in Athia beschäftigt ist.

von Eleen Reinke,
19.12.2021 09:00 Uhr

Was passiert mit dem armen Homer, nachdem Frey nach Athia verschwindet? Was passiert mit dem armen Homer, nachdem Frey nach Athia verschwindet?

Obwohl der Release von Forspoken noch einige Monate hin ist, konnten wir in mehreren Trailern bereits Gameplay und ein wenig von der Story des Spiels sehen. Dennoch, viele Fragen bleiben bislang noch offen. Warum landet Frey in der magischen Welt von Athia? Was genau erwartet uns dort eigentlich?

Aber die wohl wichtigste von allen: Was passiert mit Freys Katze Homer, nachdem seine Besitzerin durch ein Portal in eine fremde Welt gezogen wurde? Alle, denen diese Frage ebenso auf der Seele gebrannt hat wie uns, können wir beruhigen.

Forspoken-Devs verraten das Schicksal von Freys Katze

Nach vielen schlaflosen Nächten, in denen wir von der Sorge um Homer aufgefressen wurden, haben wir kurzerhand einfach beim Entwicklerteam nachgefragt.

Und die Antwort von Raio Mitsuno, Creative Producer von Forspoken, hat uns zumindest beruhigt:

Seid unbesorgt, Homer geht es gut. Man kümmert sich gut um ihn, aber wir hoffen, dass ihr euch darauf freut, im Spiel mehr von ihm zu sehen. Das ist alles, was ich momentan sagen kann.

Die Katze ist also bestens umsorgt und mehr noch, wir werden wohl mehr vom flauschigen Tier im Spiel zu sehen bekommen. Ob das heißt, dass es am Anfang einfach nur ein paar weitere Szenen mit ihm gibt oder ob Homer gar mit Frey nach Athia transportiert wird und sie ihn dort wieder trifft - All das ist bislang natürlich reine Spekulation und Wunschdenken.

So oder so, Katzenfreunde dürften zumindest beruhigt sein, dass Homer sich nicht allein durchschlagen muss.

Im Trailer könnt ihr euch die Story von Forspoken (und natürlich Homer) einmal genauer ansehen:

Forspoken - Neuer Gameplay-Trailer zum PS5-exklusiven Open World-Titel 3:17 Forspoken - Neuer Gameplay-Trailer zum PS5-exklusiven Open World-Titel

Weitere News zu Forspoken:

Um mehr von Homer und natürlich auch dem Rest von Forspoken zu sehen, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Am 24. Mai 2022 erscheint das Action-RPG konsolenexklusiv für die PS5. Wir konnten vorab bereits einen Blick auf das Spiel werfen und sind noch etwas zwiegespalten. Während die temporeiche Fortbewegung und das Kampfsystem samt magischer Effekte noch immer beeindruckend aussehen, wirkt die offene Spielwelt bislang auf uns etwas zu trist und leblos.

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.