Fortnite: Battle Royale - 40 Mio. Spieler erreicht, aber auch zukünftig keine Fahrzeuge wie in PUBG

Fortnite: Battle Royale erfreut sich stetig wachsender Beliebtheit. Die Spielerzahlen erreichen neue Höhen und die Entwickler sprechen über Pläne für die Zukunft. Zum Beispiel, was Fahrzeuge angeht.

von David Molke,
17.01.2018 11:04 Uhr

Fortnite: Battle Royale bringt den Platzhirsch PUBG allmählich ins Schwitzen.Fortnite: Battle Royale bringt den Platzhirsch PUBG allmählich ins Schwitzen.

Fortnite: Battle Royale gewinnt immer mehr an Fahrt: Die Spielerzahlen steigen. Entwickler Epic Games gibt bekannt, dass mit zwei Millionen gleichzeitigen Spielern ein neuer Höchststand erreicht wurde. Insgesamt kommt Fortnite sogar auf 40 Millionen Spieler und Spielerinnen. Damit das so weitergeht, will Epic stetig neue Inhalte sowie Verbesserungen liefern. Unter anderem stehen Veränderungen an der Map an, Fahrzeuge sind aber erstmal nicht geplant.

Mehr: Fortnite: Battle Royale - Friendly Fire ist ab sofort deaktiviert

Der direkte Vergleich zur Konkurrenz Playerunknown's Battlegrounds hinkt allerdings ziemlich. Epic unterscheidet bei den Spielerzahlen zum Beispiel nicht zwischen dem PvE-Teil von Fortnite und dem Battle Royale-Modus. Außerdem werden die Spieler auf dem PC natürlich nicht via Steam getrackt, da Fortnite über den Epic Launcher läuft. Dazu kommt, dass es PUBG aktuell nicht auf der PS4 gibt und Fortnite: Battle Royale kostenlos heruntergeladen werden kann.

Mehr: Fortnite: Battle Royale - Entwickler-Video zeigt Details der überarbeiteten Map

Für Fortnite wurden erst vor Kurzem die Änderungen an der Battle Royale-Map in einem Trailer vorgestellt. Sie sollen im Lauf dieser Woche live gehen (laut der französischen Facebook-Seite bereits am morgigen Donnerstag, dem 18. Januar. Im Gegensatz zu PUBG bleibt es aber wohl vorerst bei dieser einen Map und auch auf Fahrzeuge müssen wir wohl weiterhin verzichten. Gegenüber dem Rolling Stone erklärt der Lead Designer von Fortnite, Eric Williamson, wieso es auch in Zukunft keine Fahrzeuge geben wird:

"Wir haben viel über Vehikel und die Vor- und Nachteile gesprochen. Aber wir haben keine Notwendigkeit, Fahrzeuge hinzuzufügen, um sich auf der Map umher zu bewegen, weil unsere Reise-Zeiten es Dir meistens erlauben, überall hinzukommen, wo du hin willst."

"Wenn wir Fahrzeuge diskutieren, sprechen wir darüber, Dinge mit einzigartiger Funktionalität auszuprobieren und es nicht nur dafür zu machen, um sich von Punkt A zu Punkt B zu bewegen. "

Hättet ihr euch Fahrzeuge gewünscht? Was haltet ihr von den Änderungen an der Map?

Fortnite: Battle Royale - Entwickler-Video zeigt Details der überarbeiteten Map 1:59 Fortnite: Battle Royale - Entwickler-Video zeigt Details der überarbeiteten Map


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen