Fortnite - Android-Release rückt näher, Dataminer finde Hinweise im Code

Mobile-Spieler warten geduldig auf die Android-Version von Fortnite. Im aktuellen Update 5.0 verstecken sich neue Hinweise, die auf einen zeitnahen Launch hoffen lassen.

von Nastassja Scherling,
20.07.2018 12:05 Uhr

Fortnite gibt es für fast alle Plattformen - außer für Android-Geräte.Fortnite gibt es für fast alle Plattformen - außer für Android-Geräte.

Fortnite erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit bei Spielern aller Plattformen, ob PS4, Xbox One, Nintendo Switch oder iOS. Nur Android-Nutzer schauen bisher noch in die Röhre. Epic Games kündigte vor Monaten zwar einen Android-Release "im Sommer" an, viel Neues gab es in der Zwischenzeit aber nicht zu dem Port für Mobile-Geräte der Marken Samsung, Huawei und Co.

Dataminer haben nun nach dem Update 5.0 neue Hinweise zum Port aufgespürt (via Fortnite Tracker). Im Spielcode befinden sich seit Kurzem Dateien, die folgende vielversprechende Namen tragen:

  • Android_Engine.ini
  • Android_Game.ini
  • Andoird_RuntimeOptions.ini

Epic Games bereitet sich also offenbar still und leise auf die Veröffentlichung der Android-Version vor.

Wann kommt Fortnite für Android? Offiziell steht bisher nur der grobe Zeitplan, dass der Android-Port "im Sommer" erscheint. Den Beschreibungen der Files in den eckigen Klammern zufolge erfolgt der Release aber wahrscheinlich noch in der aktuellen Season 5, vielleicht sugar noch im Zuge der aktuellen Spiel-Version 5.0. Sobald Epic Games neue Infos herausgibt, lassen wir es euch wissen.

Neuer Rekord für Fortnite
$1 Milliarde Gewinn nur durch Ingame-Käufe erreicht


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen