Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Forza Horizon 2 im Test - Ab in den Süden!

Fazit der Redaktion

Tobias Veltin: Es ist wieder passiert: Wie beim Vorgänger hab ich mich in der Welt von Forza Horizon 2 komplett verloren, obwohl mich das Szenario nicht ganz so gepackt hat wie Colorado aus dem ersten Teil. Trotzdem habe ich selten ein Rennspiel gesehen, dass eine derart starke Sogwirkung entfaltet, so sehr zum Weitermachen animiert, so perfekt ist im Zusammenspiel seiner einzelnen Mechaniken.

Der Umfang ist schlicht gigantisch, hier noch eine Meisterschaft, dort noch eine Fahrspaßaufgabe, hier eine Scheune, dort eine Online-Autotour, ach ja, wie wäre es mit einem neuen Auto? Alles eingefangen in toller Optik mit den dynamischen Wettereffekten und einer herausragenden Soundkulisse. Das Besondere ist aber, dass mich Horizon 2 niemals hetzt, sondern stets selbst entscheiden lässt, was ich als Nächstes tun will. Und mir auch Pausen gönnt, in denen ich einfach nur durch die Pampa cruisen darf und mit der Radiolautstärke am Anschlag die Umgebung anschaue. Und das mache ich so gern. Wie im Urlaub eben.

Fazit zur Xbox-360-Version: Von der Xbox 360-Version hätte ich mehr erwartet. Klar, es gibt immer noch die große Spielwelt, zig Autos und Events, durch die starken Einbußen bei der Technik, dem deutlich arcadelastigeren Fahrverhalten und den fehlenden Wettereffekten fehlt mir aber das Spielgefühl der One-Fassung. Alles wirkt flau und unbelebt, weswegen im direkten Vergleich sogar der Vorgänger (auch dank des interessanteren Szenarios) die Nase vorn hat. Kaufen kann man Forza Horizon 2 auch auf der Xbox 360 - nur die Erwartungen sollten nicht zu hoch sein.

Heiko Klinge: Schon lange nicht mehr hatte ich beim Zocken ein derart breites Grinsen im Gesicht! Wenn ich zu einem von Vivaldis Violinenkonzerten im Ferrari dem südfranzösischen Sonnenuntergang entgegenbrause, dann hat die schlechte Laune keine Chance mehr. Forza Horizon 2 ist aber nicht nur ein idealer Stimmungsaufheller, sondern einfach ein fantastisches Rennspiel. Egal ob Fahrverhalten, Spielwelt, Fuhrpark, KI, Multiplayer oder Umfang: In jeder Disziplin liefert Playground absolute Genre-Weltklasse und setzt stellenweise sogar neue Maßstäbe. Manchmal können eben auch Streber eine echte Stimmungskanone sein.

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (125)

Kommentare(125)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.