Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: FTL: Faster Than Light im Test - Captain Zufall auf die Brücke!

Raumschlacht mit Hirn

Das Herz von FTL sind die Gefechte gegen andere Schiffe. Die können mitunter ziemlich hektisch ausfallen und auch mal eine Viertelstunde dauern. Zum Glück lässt sich das Geschehen jedoch jederzeit pausieren, um in Ruhe Befehle zu geben. Und die sollte man sich gut überlegen, es gibt nämlich jede Menge Möglichkeiten, ein gegnerisches Schiff lahmzulegen. Soll man zum Beispiel eine Rakete direkt auf den Schildgenerator abfeuern und die Hülle per Laser zerbröseln? Oder einfach zwei Kampfdrohnen Richtung Gegner schicken und die ihre Arbeit machen lassen? Oder beamt man lieber ein paar Kaper-Roboter rüber? Oder gleich die ganze Crew?

Bei all der offensiven Taktik darf man aber auch die Verteidigung nicht vernachlässigen: Haben die Schilde genug Energie? Ist der Sauerstoff-Generator noch intakt? Brennt es irgendwo an Bord? Oder ist sogar ein feindlicher Landungstrupp auf unserem Schiff? Ein FTL-Gefecht stellt hohe Ansprüche an Fingergeschick und Hirn, und jede Begegnung könnte wegen eines unglücklichen Zufalls (Verdammt, ein Sonnensturm verbrutzelt die Hülle!) die letzte sein. Trotzdem ist man motiviert, es immer wieder neu zu probieren - mit anderen Upgrades, anderer Schiffs-Konfiguration, anderen Taktiken. Das macht einen guten Roguelike-Titel aus, FTL ist dafür ein Paradebeispiel.

FTL: Faster Than Light - Test-Video zur PC-Version 5:10 FTL: Faster Than Light - Test-Video zur PC-Version

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.