Game of Thrones - HBO dreht zwei Enden von Staffel 8, um Spoiler zu vermeiden

Um Game of Thrones-Spoiler im Keim zu ersticken, will HBO gleich zwei verschiedene Enden drehen. So wüssten nicht einmal die Schauspieler, welches Finale das echte ist.

von David Molke,
14.09.2017 11:15 Uhr

Die Game of Thrones-Macher greifen zu drastischen Maßnahmen, um ihr Geheimnis zu bewahren. Die Game of Thrones-Macher greifen zu drastischen Maßnahmen, um ihr Geheimnis zu bewahren.

Game of Thrones ist längst nicht mehr nur eine Serie – es handelt sich dabei schlichtweg um ein Phänomen. Das Fantasy-Epos ist in aller Munde. Darum fürchten viele Fans nichts mehr, als vor dem Schauen einer Folge bereits die Story-Twists zu erfahren. Die Game of Thrones-Spoiler und -Leaks sind mittlerweile legendär und HBO ergreift nun selbst drastische Maßnahmen, um auszuschließen, dass sich so etwas wiederholt: Das Finale der achten Staffel soll nämlich gleich zweimal gedreht werden, und zwar in unterschiedlichen Versionen – so wissen nicht einmal die Schauspieler und der Rest der Crew, wie die Geschichte wirklich ausgeht.

Mehr:Game of Thrones - Leak enthüllt mögliches Bethesda-RPG zur Kult-Serie

Zumindest erklärt das der HBO-Programmchef Casey Bloys auf einem College-Event, auch wenn es dazu sonst noch keine offizielle Meldung von HBO gibt.

"Ich weiß, dass sie beim Ende von Game of Thrones mehrere Versionen drehen, damit niemand wirklich weiß, was passiert."

"Das musst du bei einer langen Show auch tun. Denn wenn du etwas drehst, wissen die Leute das. Also drehen sie einfach mehrere Versionen, damit es bis zum Ende keine definitive Antwort geben kann."

Bei Serien wie den Sopranos oder Breaking Bad sei ebenfalls auf diese Art und Weise vorgegangen worden, schreibt unter anderem der Morning Call. Auch von einer Dallas-Folge in den 1980er Jahren seien mehrere Fassungen abgedreht worden, um das Ende der Geschichte möglichst lange geheimhalten zu können.

Mehr:Confederate - Game of Thrones-Macher schreiben bald die US-Geschichte um

Die Dreharbeiten zur achten Staffel Game of Thrones sollen dieses Jahr im Oktober beginnen und könnten noch bis Ende nächsten Jahres dauern. Bis die achte Staffel ausgestrahlt wird, dürfte also noch ziemlich viel Zeit vergehen. Wer weiß, vielleicht gibt es bis dahin ja sogar schon das neue Buch.

Was sagt ihr zu der Geheimhaltungs-Taktik?

Mehr: Game of Thrones - Staffel 8 mit nur 6 Folgen bestätigt, Cameo-Auftritte für Staffel 7 enthüllt

Game of Thrones - Bilder zur TV-Serie ansehen

7 Spiele für Game of Thrones-Fans - Video: Spielen wie in Westeros 8:05 7 Spiele für Game of Thrones-Fans - Video: Spielen wie in Westeros

zu den Kommentaren (8)

Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.