gamescom 2020 - Twitch, YouTube und TikTok werden Partner der Messe

Die gamescom wird in diesem Jahr lediglich digital stattfinden, bekommt aber Unterstützung von weiteren (Streaming-) Partnern.

von Tobias Veltin,
12.08.2020 10:00 Uhr

Wegen der Corona-Pandemie findet die Messe in diesem Jahr nur digital statt. Wegen der Corona-Pandemie findet die Messe in diesem Jahr nur digital statt.

In ein paar Wochen startet die gamescom, die in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie allerdings ausschließlich digital stattfinden wird. Jetzt hat die Kölnmesse bekannt gegeben, dass die Messe von weiteren Partnern unterstützt wird.

Und dabei handelt es sich um ziemlich prominente Namen, denn die größten Streaming-Plattformen Twitch und YouTube, sowie die Content-Plattform TikTok werden offizielle gamescom-Partner. Zusammen mit weiteren Unternehmen aus dem Medien- und Influencer-Bereich sollen für die gamescom etliche zusätzliche Shows und weitere Formate produziert werden, die unter anderem die Highlights und Neuheiten der Messe in den Fokus stellen. Das wird in unterschiedlichen Sprachen passieren.

Auf diese Weise will die Kölnmesse sicherstellen, mit der größeren Reichweite möglichst viele Spieler*innen auf der ganzen Welt zu erreichen, was aufgrund der derzeitigen Situation wichtiger denn je ist. Durch den Ausbau im Streaming- und Partner-Bereich soll die Messe auch insgesamt noch wertvoller werden, das sagt zumindest Oliver Frese, Geschäftsführer der Kölnmesse.

Die gamescom 2020 findet vom 27. bis zum 30. August statt. Wir werden als Medienpartner die Messe natürlich ausführlich begleiten und über die wichtigsten Neuheiten und Entwicklungen berichten.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.