gamescom 2022: Activision Blizzard ist nicht dabei, aber dafür rund 250 andere Aussteller

Die gamescom 2022 soll sich anfühlen wie vor der Pandemie. Hierfür sorgen neben einigen Events vor allem die rund 250 Aussteller, darunter auch große Namen.

von Jonathan Harsch,
13.06.2022 13:00 Uhr

Die gamescom kehrt endlich wieder in die Köln Messe zurück. Die gamescom kehrt endlich wieder in die Köln Messe zurück.

Update 13. Juni: Activision Blizzard wird dieses Jahr nicht auf der gamescom vertreten sein, wie der Publisher gegenüber Gameswirtschaft bestätigt hat. Call of Duty-Fans bekommen also diesmal keine Möglichkeit, den neuen Titel Modern Warfare 2 wenige Monate vor Release auf der Messe anzuspielen.

Originalmeldung: 2022 soll für die gamescom wieder mehr wie früher werden – so wie im Rekordjahr 2019. Die Zahlen werden die Verantwortlichen vermutlich nicht ganz erreichen können, doch befindet sich die Veranstaltung auf einem guten Weg.

Disclaimer: Webedia ist Mitglied des game-Verbands, der die gamescom mit ausrichtet. Als Medienpartner begleiten Webedia und damit auch GamePro.de die gamescom 2022.

Die gamescom-Hallen werden voll

Wie aus einer Pressemitteilung zu entnehmen ist, haben rund 250 Unternehmen ihre Teilnahme an der Messe bereits bestätigt. Die gamescom 2022 soll sich mit den ganzen Ausstellern und Events wieder über das gesamte Messegelände in Köln erstrecken und alle Hallen füllen.

Folgende Unternehmen haben ihre Teilnahme bestätigt: (via Gameswirtschaft):

  • Aerosoft
  • Assemble Entertainment
  • Bandai Namco
  • Kalypso Media
  • Koch Media
  • THQ Nordic

Welche Unternehmen sich noch unter den 250 Zusagen tummeln, ist derweil noch nicht bekannt. Sobald uns neue Infos erreichen, werden wir euch darüber informieren.

Hybrid-Konzept: Auch wenn die gamescom 2022 nach über zwei Jahren wieder mit Publikum vor Ort in Köln stattfindet, bleiben einige Online-Konzepte aus den letzten Jahren weiterhin bestehen. So werden nicht nur die Anwesenden vor Ort abgeholt, sondern auch alle, die von Zuhause aus das Event verfolgen wollen. Wer es also nicht nach Köln schafft, bekommt Programm geboten, alle anderen dürfen sich auf das Messe-Feeling freuen – coronakonform versteht sich.

Wann findet die gamescom 2022 statt? Vom 24. bis 28. August 2022. Der 24. August, also der Mittwoch, ist wie üblich der Tag für Fachbesucher und Presse. Ab Donnerstag, dem 25. August, ist die Messe dann für das komplette Publikum geöffnet.

Das ist sonst noch auf der gamescom 2022 geboten

Opening Night Live: Die gamescom startet auch in diesem Jahr mit einer großen Eröffnungsshow, die nun wieder live vor Ort stattfinden wird. Noch ist nichts konkretes bekannt, doch ihr könnt im Rahmen der ONL am 23. August erneut mit einer Menge Trailer und Neuankündigungen rechnen. Die Chancen auf mehr Hochkaräter als jemals zuvor stehen gut, nachdem die E3 2022 komplett abgesagt wurde. Der Show könnt ihr natürlich per Livestream beiwohnen.

Auch die Indie Arena Booth ist wieder mit von der Partie:

Die Indie Arena Booth kehrt zurück   3     0

gamescom 2022

Die Indie Arena Booth kehrt zurück

Event-Area: Die ONL findet in der Halle 1 der Köln Messe statt, die auch die Event-Area beheimatet. Hier warten diverse Veranstaltungen und Themenbereiche auf euch: Family & Friends, Cosplay, Retro oder die Indie Area. Auf dem gamescom Campus findet ihr Informationen und Anknüpfungspunkte, wenn ihr eine Karriere in der Games-Industrie anstrebt, und natürlich wird auch eine ganze Menge Merch verkauft (via gamescom).

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.