Vorsicht: Beim gamescom-Familienticket gibt es genaue Altersvorgaben für alle Kinder

Falls ihr euren Messebesuch mit der ganzen Familie plant und mit dem Ticket sparen wollt, solltet ihr diese Regel unbedingt beachten.

Bei eurem Messebesuch mit Familienticket gilt für ALLE Kinder eine strenge Altersvorgabe. Bei eurem Messebesuch mit Familienticket gilt für ALLE Kinder eine strenge Altersvorgabe.

Ihr plant euren gamescom-Besuch nicht alleine, sondern wollt mit der ganzen Familie samt Kindern nach Köln reisen? Dann ist für euch natürlich das Familienticket interessant, um beim Eintritt Geld zu sparen. Allerdings gibt es bezüglich des Alters eurer Kinder eine Regel, die missverständlich formuliert ist. Darum wollen wir euch noch mal genau erklären, unter welchen Umständen alle inbegriffen sind.

Diese Altersgrenze müsst ihr beachten

Darum geht es: Der Ticketvorverkauf für die Spielemesse ist nun schon seit einiger Zeit im Gange. Die Preise variieren je nach Tag. Zusätzlich gibt es noch einige spezielle Varianten wie ermäßigte Tickets, Karten für den Abend, green Tickets und eben auch die Tageskarte Familie.

Alle Infos zu den Preisen im Überblick findet ihr hier:

Ticket-Vorverkauf - Das sind die Preise   6     1

gamescom 2022

Ticket-Vorverkauf - Das sind die Preise

Die Tageskarte Familie kostet für Donnerstag und Freitag je 40 Euro, für Samstag und Sonntag je 50 Euro. Auf der Seite der gamescom ist zu lesen: "Gültig für maximal fünf Personen, davon maximal zwei Erwachsene und mindestens ein Kind im Alter von sieben bis elf Jahren."

Wichtig ist dabei Folgendes: Gemeint ist, dass mindestens ein Kind dabei sein muss, damit ein Familienticket genutzt werden kann. Aber alle Kinder, die das Ticket mitnutzen sollen, müssen innerhalb der genannten Altersgrenze sein, also sieben bis elf Jahre. Das hat die KoelnMesse gameswirtschaft.de auf Anfrage bestätigt. Der Satz lässt zunächst einmal vermuten, dass nur ein Kind innerhalb der Altersgrenze liegen muss und ein anderes Kind beispielsweise 12 Jahre alt sein darf. Das ist jedoch nicht der Fall.

Welches Ticket brauchen Kinder außerhalb der Altersgrenze? Für Kinder, die älter sind, muss ein Einzelticket gekauft werden. Für Schüler*innen gilt ein ermäßigter Preis. Eine Schülerin oder ein Schüler zahlt für Tagestickets an den Wochentagen je 18 Euro, an den Wochenendtagen je 23 Euro. Es ist dann auch eine separate Registrierung erforderlich. Kinder von 4 bis 6 Jahren dürfen dagegen immer kostenlos auf die Messe mitkommen.

Falls ihr plant, die Messe zu besuchen - egal, mit welchem Ticket - solltet ihr euch schon mal um den Kartenkauf kümmern. Dieser findet nämlich nur online statt. Vor Ort wird es keine Kasse geben.

Habt ihr über das Familienticket nachgedacht?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.