Nintendo Switch: Ab heute gibt's eine dauerhafte Preissenkung in Europa

Solltet ihr Interesse am Kauf einer Nintendo Switch haben, solltet ihr diese Woche noch abwarten. Alternativ steht der nahende Release des OLED-Modells bevor.

von Jasmin Beverungen,
13.09.2021 10:00 Uhr

Womöglich wird die Nintendo Switch ab heute dauerhaft günstiger. Womöglich wird die Nintendo Switch ab heute dauerhaft günstiger.

Update 10:00 Uhr: Im offiziellen Nintendo-Store ist der Preis der Switch jetzt auf 299,99€ gesunken. Weitere Einzelhändler werden den Preis demnach vermutlich ebenfalls zeitnah anpassen.

Originalmeldung: Die Nintendo Switch dürfte bald die Nintendo Wii vom Thron der am meisten verkauften Heimkonsole stoßen. Bis Ende Juni 2021 wurden rund 90 Millionen Einheiten der beliebten Hybrid-Konsole verkauft. Vermutlich könnten die Verkäufe bald noch einmal ordentlich angekurbelt werden, denn Gerüchten zufolge soll die Switch einen drastischen Preissturz erleben.

Dauerhafter Switch-Preisfall

Je nach Farbmodell ist die Switch aktuell in Europa für rund 330 Euro zu erwerben. Doch das könnte sich bald ändern: Gerüchten zufolge soll die Switch im Preis auf 270 Euro fallen. Das wäre die erste Preisänderung seit ihrem Release im März 2017.

Woher stammt das Gerücht? Die französische Seite Nintend'Alerts und der spanische Ableger von Gamereactor wollen dies von ihren Quellen erfahren haben. Auch VGC will von einem Händler auf Anfrage erfahren haben, dass die Switch in Großbritannien noch in dieser Woche mit einem dauerhaften Rabatt versehen wird.

Außerdem sind bereits erste Bilder eines französischen Händlers aufgetaucht, die die Konsole sogar zu einem dauerhaften Preis von nur 249 Euro anbieten:

Link zum Twitter-Inhalt

Wann soll der Preissturz kommen? Die Konsole soll noch diese Woche, vielleicht sogar schon heute den Preissturz erleben. Dadurch, dass mehrere Seiten von der Preissenkung erfahren haben, ist der bevorstehende Rabatt nicht unwahrscheinlich und wirkt glaubhaft.

Wir haben bei Nintendo angefragt, ob solch ein Preissturz wirklich geplant ist. Sobald wir eine Antwort erhalten, werden wir diesen Beitrag für euch aktualisieren.

Weitere News zu Nintendo Switch-Spielen findet ihr auf GamePro:

OLED als möglicher Grund

Womöglich könnte die Senkung des Preises mit dem nahenden Release des OLED-Modells zusammenhängen. So könnte Nintendo die Verkäufe noch einmal ordentlich ankurbeln. Das OLED-Modell wird am 8. Oktober 2021 zu einem Preis von 359,99 Euro im Handel erhältlich sein.

Die Nintendo Switch OLED wird einen größeren Bildschirm, ein Switch-Dock mit LAN-Port, einen breiteren Kickstand, einen größeren internen Speicher und verbessertes Audio bieten. Die restliche verbaute Hardware wird die gleiche sein wie beim aktuellen Standard-Modell.

Somit solltet ihr euch im Vorfeld gut überlegen, ob ihr den Preissturz abwarten und euch das Basis-Modell sichern wollt oder doch lieber zum teureren OLED-Modell greift. Um einen besseren Vergleich zu haben, könnt ihr alle Features des OLED-Modells in unserem Übersichtsartikel nachlesen.

Welchen Preis würdet ihr für die Nintendo Switch ansetzen?

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.