Ghost Recon: Wildlands - PvP-Modus kommt gratis im Herbst 2017, offene Beta startet Ende des Sommers

Ubisoft hat angekündigt, dass der PvP-Modus für Ghost Recon: Wildlands im Herbst 2017 erscheint. Eine Open-Beta zu "Ghost War" soll Ende des Sommers auf PS4, Xbox One und PC starten.

von Linda Sprenger,
21.07.2017 16:50 Uhr

Im PvP-Modus von Ghost Recon: Wildlands treten je vier Spieler im Team-Deathmatch gegeneinander an. Im PvP-Modus von Ghost Recon: Wildlands treten je vier Spieler im Team-Deathmatch gegeneinander an.

Ubisoft kündigte bereits im Mai auf der offiziellen Website von Ghost Recon: Wildlands an, uns "im Laufe des Sommers" mit Infos zum versprochenen PvP-Modus zu versorgen, und macht jetzt Nägel mit Köpfen.

Mehr:Ghost Recon: Wildlands - Der Shooter bleibt das bislang meistverkaufte Spiel 2017

Wie die Macher bekannt geben, erscheint der PvP-Modus "Ghost War" im Herbst 2017 als Gratis-Update für PS4, Xbox One und den PC. Ein genaues Release-Datum für den neuen Spielmodus gibt es aber nicht.

Ghost War basiert aus dem taktischen Squad-Gameplay des Hauptspiels und lässt zwei Vierergruppen im Team-Deathmatch gegeneinander antreten. Dabei dürfen wir zwischen unterschiedlichen Klassen wählen, von der jede einen bestimmten Zweck auf dem Schlachtfeld erfüllt. Mit Sperrfeuer und dem Geräuschmarker erweitert der PvP-Modus das Gameplay von Ghost Recon: Wildlands zudem um zwei neue Mechaniken.

Mehr:Ghost Recon: Wildlands - Tier One ist das Beste, was Wildlands passieren konnte

Ende des Sommers erhalten wir die Möglichkeit, "Ghost War" in einer offenen Beta auf PS4, Xbox One und dem PC auszutesten. Aber auch die hat noch keinen konkreten Termin. Vom 25. Juli bis zum 31. Juli 2017 startet allerdings eine Open-Beta für PC-Spieler, die sieben Charakterklassen auf drei nicht-Open World-Maps spielbar macht.

Der folgende Trailer gibt euch einen kleinen Vorgeschmack auf den PvP-Modus:

Ghost Recon: Wildlands - Neue Gameplay-Mechaniken aus dem PvP-Modus Ghost War im Trailer 2:21 Ghost Recon: Wildlands - Neue Gameplay-Mechaniken aus dem PvP-Modus Ghost War im Trailer

Für Ghost Recon: Wildlands könnt ihr euch übrigens ab sofort das Title-Update 6 für PS4, Xbox One und den PC herunterladen, das endlich die hakelige Helikopter-Steuerung verbessert, indem es ein komplett neues Kontrollsystem einführt.

Freut ihr auf den PvP-Modus oder spielt ihr Wildlands lieber als Koop-Abenteuer?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.