Adventskalender 2019

Gods & Monsters - Das neue Action-RPG auf den Spuren von Zelda: BOTW

Gods & Monsters war die Überraschung der Ubisoft-PK auf der E3 2019. Wir konnten das Spiel bereits in Aktion erleben und klären euch auf.

von Dennis Michel,
10.06.2019 23:15 Uhr

Neben einigen großen Ankündigungen hat ein Spiel auf der Ubisoft-PK der E3 2019 den Zuschauern ein ganz besonders großes Lächeln ins Gesicht gezaubert. Die Rede ist vom Action-RPG Gods & Monsters, das an Zelda: Breath of the Wild erinnert und bereits am 25. Februar 2020 für PS4, Xbox One, Switch und PC erscheint.

E3 2019
Ubisoft-PK: Alle Infos zu Watch Dogs Legion, Rainbow Six & mehr

Gods & Monsters: Alles Wichtige im Überblick

Wir haben das Spiel über den Trailer hinaus bereits in Aktion erlebt und wollen für euch die wichtigsten Punkte in aller Kürze zusammenfassen.

Um was geht's?

In Gods & Monsters spielen wir Held Phoenix und sollen Göttervater Zeus dabei behilflich sein, den üblen Schergen namens Typhon samt Armee des Schreckens zu vernichten.

Richtig cool: Unser Spiel wird von einem Erzähler begleitet. Hier handelt es sich um niemand geringeren als Odyssey-Schöpfer Homer höchstpersönlich. Dabei soll der Humor nicht zu kurz kommen, der Ton deutlich lockerer sein, als zum Beispiel in Assassin's Creed: Odyssey.

Kämpfe sind ein fester Bestandteil des Gameplays. Kämpfe sind ein fester Bestandteil des Gameplays.

Wie spielt es sich?

Das Gameplay soll aus drei Haupt-Komponenten bestehen:

  • Freie Erkundung der Open World
  • actiongeladene Kämpfe
  • Umgebungs-Puzzles

Zelda lässt grüßen: Falls euch diese drei Zutaten bekannt vorkommen, habt ihr vielleicht in der Vergangenheit einen Teil der Zelda-Reihe gespielt. Ähnlich in Breath of the Wild ist Held Phoenix mit Fähigkeiten ausgestattet, mit denen er die Spielwelt zu seinen Gunsten verändern kann.

Ein System, bei dem wir stets ein Auge auf unserer Ausdauer haben sollten, gibt es ebenfalls und auf Gefechte mit teils riesigen Gegnern müssen wir auch nicht verzichten.

Wie groß ist die Spielwelt?

Da wir die Welt auch im Flug erkunden können, uns die Unterwelt ebenfalls Zutritt gewährt und es sich bei den Entwicklern um die Macher von AC: Odyssey handelt, dürfen wir was die Größe von Gods & Monsters anbelangt wohl einiges erwarten.

Einen genauen Vergleich können wir euch an dieser Stelle zwar leider nicht geben, jedoch wirkte das Gesehene bereits äußerst weitläufig.

Die Spielwelt macht einen ziemlich ausladenden Eindruck. Die Spielwelt macht einen ziemlich ausladenden Eindruck.

Mehr Action oder mehr RPG?

Gods & Monsters wird actionreich, keine Frage. Freundevon Rollenspielen sollen jedoch nicht zu kurz kommen. So können wir Held Phoenix optisch nach Belieben gestalten. Gefundene Items haben zudem Einfluss auf die Attribute. So können wir beispielsweise mit Hermes Latschen schneller laufen.

Eine komplexe Entwicklung unseres Charakters sollten wir jedoch nicht erwarten.

Wollt ihr noch mehr Infos zum Spiel, dann schaut gerne bei unseren Kollegen von der GameStar vorbei. Heiko konnte das Spiel in Los Angeles bereits sehen und hat es sich natürlich nicht nehmen lassen, ein erstes Fazit zu Gods & Monsters abzugeben.

Wie ist euer Ersteindruck von Gods & Monsters?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen