Gute Wertungen für A Plague Tale: Ein echter Überraschungshit

Die ersten Wertungen zu A Plague Tale: Innocence sind da und wir fassen für euch die wichtigsten Reviews zusammen.

von Dennis Michel,
14.05.2019 12:30 Uhr

So bewertet die internationale Presse A Plague Tale: Innocence.So bewertet die internationale Presse A Plague Tale: Innocence.

Ab heute dürft ihr euch mit Amicia und ihrem Bruder Hugo auf der PS4, der Xbox One und dem PC durch das Action-Adventure A Plague Tale: Innocence schleichen. Pünktlich zum Release sind die ersten Wertungen der internationalen Presse eingetroffen und zeigen ein positives Bild. Wir fassen für euch die Stimmen der Kollegen in einer Übersicht zusammen.

A Plague Tale im GamePro-Test:
Konkurrenz für The Last of Us

Auf Metacritic erreicht das Spiel derzeit eine Wertung von 79 aus 100 Punkten. Dabei handelt es sich um die Durchschnittswertung von aktuell 28 Magazinen. Auf der Seite Open Critic zeichnet sich ein ähnliches Bild ab. Hier kommen ganze 68 Magazine auf eine durchschnittliche Wertung von 80 Prozent.

Was wird gelobt: Story und Charaktere, tolle Präsentation
Was wird bemängelt: Geringer spielerischer Anspruch, Linearität

Die Scores können sich mit der Zeit noch ändern, geben aber eine deutliche Tendenz vor.

Magazin

Wertung

IGN

70

TheSixthAxis

90

DualShockers

85

Hobby Consolas

84

Easy Allies

80

GamesRadar+

70

GameSpot

80

VideoGamer

70

Push Square

60

PlayStation Universe

90

Stand: 14. Mai, 12:30 Uhr)

A Plague Tale: Innocence - Video: Dem Mittelalter-Spiel gelingt, woran viele andere scheitern 8:24 A Plague Tale: Innocence - Video: Dem Mittelalter-Spiel gelingt, woran viele andere scheitern


Kommentare(98)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen