PS Plus im Juli: Alle Gratis-Spiele angeblich schon geleakt - seid aber vorsichtig

Die Gratis-Spiele für PS Plus-Abonnet*innen im Juli 2021 sind womöglich bereits geleakt. Das Bild sieht zwar stark nach einem Fake aus, aber ein Spiel davon kommt vielleicht trotzdem.

von David Molke,
28.06.2021 11:41 Uhr

A Plague Tale: Innocence könnte tatsächlich bei den PS Plus-Spielen im Juli dabei sein, das klingt am wahrscheinlichsten. A Plague Tale: Innocence könnte tatsächlich bei den PS Plus-Spielen im Juli dabei sein, das klingt am wahrscheinlichsten.

Update, 30. Juni, 17:39 Uhr - Die PS Plus-Spiele für den Juli 2021 sind jetzt offiziell. Und der Leak hat sich teilweise bewahrheitet.

Originalmeldung: PS Plus beitet im Juli womöglich einige echte Leckerbissen: Laut einem vermeintlichen Leak sollen sowohl A Plague Tale: Innocence als auch Uncharted: The Lost Legacy als Gratis-Spiele für Abonnent*innen zur Verfügung gestellt werden. Der Leak scheint aber womöglich eine Fälschung zu sein, darum solltet ihr das Ganze mit der nötigen Vorsicht genießen.

PS Plus im Juli: Von den geleakten Spielen klingt nur ein Spiel wahrscheinlich

Darum geht's: PS Plus bietet allen Menschen, die das Abo haben, monatlich eine Auswahl an Gratis-Titeln, die ihr ohne Zusatzkosten behalten könnt (so lange das PS Plus-Abo hält). Jeden Monat wird gespannt erwartet und anschließend heiß debattiert, welche Spiele mit von der Partie sind. So natürlich auch im Hinblick auf den Juli 2021:

PS Plus Juli 2021: Diese kostenlosen Spiele für PS4 und PS5 wünschen sich die Fans   24     0

Mehr zum Thema

PS Plus Juli 2021: Diese kostenlosen Spiele für PS4 und PS5 wünschen sich die Fans

PS Plus im Juli geleakt? Aktuell macht ein Leak auf Reddit die Runde, der von der deutschsprachigen Seite MyDealz.de stammen soll. Auf einem Bild war zu sehen, welche Titel im Juli 2021 angeblich die Bonus-Spiele bei PS Plus darstellen. Es soll sich dabei um die folgenden Games handeln:

  • A Plague Tale: Innocence (PS5)
  • Uncharted: The Lost Legacy
  • WRC 9

Leak scheint fake zu sein: Kurz nach der Veröffentlichung wurde der ursprüngliche Post allerdings direkt wieder gelöscht. Zusätzlich sind einigen findigen Menschen im Internet einige kleine, aber feine Ungereimtheiten aufgefallen. Das Datum auf dem Bild entspricht dem Zeitraum der PS Plus-Spiele im Mai. Außerdem war da auch noch von Wreckfest die Rede, ein Spiel, das es im Mai als Gratis-Dreingabe zum kostenpflichtigen PS Plus-Abo gab.

Teil klingt trotzdem realistisch: Dass A Plague Tale: Innocence im Juli als Bonusspiel zu PS Plus gehört, wurde schon vor diesem angeblichen Leak mehrfach spekuliert. Das liegt zum Beispiel an der Behauptung eines ResetEra-Users, die sich zum Großteil bereits bestätigt hat (bis auf den Punkt mit PS Plus).

Außerdem wurde die PS5-Fassung von A Plague Tale: Innocence genau für den Tag angekündigt, an dem die PS Plus-Spiele normalerweise immer zur Verfügung gestellt werden. Hier könnt ihr euch den Trailer zum Current Gen-Upgrade ansehen:

A Plague Tale Innocence - Nach Requiem-Enthüllung folgt nun das Next-Gen-Upgrade im Trailer 0:57 A Plague Tale Innocence - Nach Requiem-Enthüllung folgt nun das Next-Gen-Upgrade im Trailer

Sollte das alles stimmen, könnt ihr euch auf ein echtes Highlight freuen. A Plague Tale: Innocence stellt eine positive Überraschung dar, die richtig mitreißend, emotional sowie spannend und noch dazu extrem hübsch anzuschauen ist. Hier findet ihr unseren Gamepro-Test:

A Plague Tale: Innocence im Test - Konkurrenz für The Last of Us   65     1

Mehr zum Thema

A Plague Tale: Innocence im Test - Konkurrenz für The Last of Us

Wenn ihr dann Blut geleckt habt, könnt ihr euch direkt freuen, dass die Geschichte weitergeht. Auf der E3 2021 wurde eine Fortsetzung angekündigt. Die heißt A Plague Tale: Requiem und soll im Jahr 2022 erscheinen.

Welche Spiele wünscht ihr euch für PS Plus im Juli? Wie fändet ihr die Auswahl, die hier angeblich schon geleakt ist?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.