Halo Infinite: Weitere Multiplayer-Maps aufgetaucht und Fans werden ein Detail wiedererkennen

Neben den aus der Tech Preview bekannten Karten wird Halo Infinite zum Launch auch weitere Maps bieten. Zu einigen davon sind jetzt Bilder geleakt worden.

von Tobias Veltin,
11.08.2021 17:05 Uhr

Der Multiplayer von Halo Infinite wird Free2Play. Der Multiplayer von Halo Infinite wird Free2Play.

Der Multiplayer von Halo Infinite machte in der kürzlich veranstalteten Tech Preview bereits einen tollen Eindruck, was ihr unter anderem in unserem Artikel dazu nachlesen könnt. In der Version ließen sich bereits drei Maps ausprobieren, das fertige Spiel wird aber natürlich noch weitere Karten bereithalten. Und einen kleinen Ausblick auf ein paar davon gewähren jetzt eine Reihe geleakter Bilder.

Die wurden von Reddit-User JuanGGZ gepostet und zeigen drei bislang noch unbekannte Maps. Zwei davon scheinen ausladender angelegte Maps für größere Spielerzahlen zu sein. Eine ist in einem Nacht-Setting angesiedelt und wird dem Bild zufolge rund um eine riesige Luftabwehrkanone spielen.

Die dritte Karte erinnert vom Look ein wenig an die in der Tech Preview spielbare Map Recharge, der cleane Look lässt vermuten, dass sie in irgendeiner Basis oder Forschungsstation angesiedelt ist.

Link zum Reddit-Inhalt

Inspiration von Halo: Reach-Map

Bereits vor einigen Tagen war über einen Twitter-Account ein Teaser-Bild zu einer weiteren Infinite-Map veröffentlicht worden, auf dem Serien-Fans vor allem ein Detail bekannt vorkommen dürfte. Denn der vertikal aufgestellte Sabre-Gleiter war exakt so auch auf der Countdown-Map in Halo: Reach zu sehen. Allerdings: Der Rest des erkennbaren Layouts weicht von Countdown ab, es handelt sich also offenbar nicht um eine Neuauflage der Map, sondern um eine neue, stark von Countdown inspirierte Karte.

343 Industries hat im Rahmen des Multiplayer-Reveals bereits fünf Multiplayer-Maps offiziell angekündigt:

Halo Infinite-Studio verrät die Namen von fünf Multiplayer-Maps   9     2

Mehr zum Thema

Halo Infinite-Studio verrät die Namen von fünf Multiplayer-Maps

Zusammen mit den vier geleakten ergeben sich also mindestens neun Maps, die zum Launch des Spiels zur Verfügung stehen dürften. Ein konkretes Release-Datum für den Shooter gibt es bislang noch nicht, allerdings soll es noch im Jahr 2021 soweit sein. Angeblich ist dann auch ein Battle Royale-Modus dabei, der eng mit der Kampagne verknüpft sein soll.

Was sagt ihr zu den Maps? Gefallen sie euch?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.