Halo Infinite: Möglicher Battle Royale-Modus wohl eng mit Story verbunden

Sollte Halo Infinite tatsächlich einen Battle Royale-Modus bekommen, könnte der mit der Story-Kampagne in Verbindung stehen. Das sagt zumindest ein bekannter Insider.

von David Molke,
11.08.2021 13:00 Uhr

Die Gerüchte um einen Battle Royale-Modus in Halo Infinite halten sich hartnäckig und jetzt könnte es zusätzliche Infos geben. Die Gerüchte um einen Battle Royale-Modus in Halo Infinite halten sich hartnäckig und jetzt könnte es zusätzliche Infos geben.

Halo Infinite kommt mit großen Schritten auf uns zu und dementsprechend mehren sich die Gerüchte und Spekulationen. Ganz weit vorne mit dabei ist seit je her die Frage, ob der Xbox-Shooter auch einen Battle Royale-Modus mit sich bringt oder nicht.

Darauf haben wir jetzt zwar immer noch keine Antwort, aber möglicherweise ein paar erste kleine Details. Angeblich soll dieser Battle Royale-Modus nämlich eng mit der Story-Kampagne verwoben sein.

Halo Infinite: Interessantes Gerücht um Battle Royale-Modus

Darum geht's: Halo Infinite könnte einen Battle Royale-Modus bekommen. Immerhin handelt es sich dabei um einen der größten und erfolgreichsten Modi der letzten Jahre, Fortnite und Warzone sind extrem lukrativ und beliebt. Aber ob das neue Halo seinen Free2Play-Multiplayer mit so einem BR-Modus garniert, ist offiziell noch nicht bekannt.

Möglicherweise neue Infos: Dass dieser Battle Royale-Modus kommt, wurde schon mehrfach spekuliert und jetzt könnte es sogar schon ein paar weiterführende Infos dazu geben. Zumindest erklärt Insider Tom Henderson auf Twitter, dass dieser BR-Modus von Halo Infinite "stark mit der Kampagne verbunden" sein soll, und zwar auf vielfältige Art und Weise.

Im selben Atemzug erklärt er, dass er nicht sicher sei, was das für Halo bedeutet. Er gehe aber davon aus, dass mit dieser Verbindung dazu animiert werden soll, die Spielverkäufe von Halo Infinite anzukurbeln. Das scheint vorauszusetzen, dass der Battle Royale-Modus genau wie der Rest des Online-Multiplayers kostenlos spielbar wäre und durch die Verbindungen zur Story Lust auf das Hauptspiel macht.

Link zum Twitter-Inhalt

Seit Jahren in Entwicklung? Tom Henderson schiebt direkt auch noch einen Folgetweet hinterher. Darin stellt er klar, dass er nicht wisse, ob der Battle Royale-Modus tatsächlich komme. Er habe keine Ahnung, ob er eingestampft wurde oder tatsächlich veröffentlicht wird. Aber der BR-Modus befinde sich seit Jahren in der Entwicklung.

Wie seriös ist das? Tom Henderson zählt zu den verlässlicheren Leakern und Industrie-Insidern. In der Regel ist er sehr gut informiert über interne Vorgänge im Gaming-Business und hat dank seiner offenbar ebenfalls ziemlich verlässlichen Quellen bereits das eine oder andere Mal korrekte Vorhersagen getroffen. Vor allem Shooter wie Call of Duty und Co sind sein Spezialgebiet.

Cosmetics könnten überraschen: Auch zu den kosmetischen Items im Halo Infinite-Multiplayer gibt Tom Henderson eine Prognose ab. Wer darauf hofft, nur ernsthafte Skins im Spiel zu sehen, die zum Franchise passen, könnte eine Überraschung erleben. Angeblich sollen zum Beispiel auch Schneemann-Kostüme für die Winterzeit geplant sein und ähnliches.

Link zum Twitter-Inhalt

Mehr Halo-News:

Halo Infinite erscheint Ende dieses Jahres. Einen genauen Termin gibt es zwar immer noch nicht, aber der Zeitraum soll bereits auf einige wenige Wochen eingegrenzt worden sein.

Zur Feiertagssaison Ende 2021 soll der Launch aber definitiv erfolgen. Dann könnt ihr Halo Infinite auf Xbox One, Xbox Series S/X und dem PC spielen. Es wird auch direkt zur Veröffentlichung im Game Pass enthalten sein. Kollege Tobi konnte bereits den ersten Flight ausführlich spielen, seine Eindrücke aus der technischen Beta findet ihr hier.

Wie findet ihr die Idee und wie stellt ihr euch so eine Verbindung zwischen Story und Battle Royale vor?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.