Hyper Scape: Ubisoft enthüllt Gratis-Battle Royale-Shooter

Vor ein paar Tagen gab es den ersten Teaser zu Hyper Scape, jetzt hat Ubisoft die ersten offiziellen Infos zum Spiel rausgelassen. Wir fassen sie für euch zusammen.

von Tobias Veltin,
02.07.2020 20:15 Uhr

Ubisoft hat die ersten Infos zu Hyper Scape bekannt gegeben. Ubisoft hat die ersten Infos zu Hyper Scape bekannt gegeben.

Mit Hyper Scape betritt Ubisoft Battle Royale-Territorium. Vor ein paar Tagen wurde der Titel bereits angeteasert, jetzt gibt es erste richtige Informationen zum Shooter, das zunächst nur für den PC erscheinen wird, zu einem späteren Zeitpunkt aber auch für Sony- und Microsoft-Konsolen auf den Markt kommen soll. Unklar ist, ob das Spiel für PS4 und Xbox One oder vielleicht sogar schon für PS5 und Xbox Series X aufschlagen wird.

Die wichtigsten Infos zu Hyper Scape

  • Genre: Free2Play-Battle Royale-Shooter
  • Modi: Drei-Spieler-Squads oder Solo
  • Plattformen: PC, Konsolen später
  • Release: 2020

Das Setting: Hyper Scape spielt in der virtuellen Stadt Neo-Arcadia, in der sich genretpyisch bis zu 100 Spieler um die sogenannte "Krone der Champions" kabbeln. Neo-Arcadia fungiert dabei als gigantische Map. Features wie der "plötzliche Zerfall", bei der sich die Map in unterschiedliche Bereiche auflöst sollen dabei für Abwechslung sorgen.

Mehr Vertikalität: Anders als viele andere Battle Royale-Spiele wird sich die Action allerdings nicht nur in der Breite über die gesamte Map, sondern auch in die Höhe verlagern, beispielsweise an Hochhäusern oder offenen Dächern.

Verschiedene Wege zum Sieg: Gegen Ende eines Hyper Scape-Matches erscheint die spielentscheidende Krone auf der Karte. Um das Match für euch zu entscheiden, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten.

  • Krone erreichen und für 45 Sekunden tragen
  • Letzter überlebender Spieler/Squad sein

Erstes Gameplay aus Hyper Scape - Ubisoft nimmt es mit Fortnite, Apex und Co. auf 1:18 Erstes Gameplay aus Hyper Scape - Ubisoft nimmt es mit Fortnite, Apex und Co. auf

Hacks als besonderes Element

Hacks fungieren in Hyper Scape ähnlich wie Perks, die euch offensive oder defensive Fähigkeiten verleihen und auf der Map während eines Matches wie Waffen aufgesammelt werden können. Beispiele dafür sind unter anderem:

  • Minen
  • Scanner, um Gegner auszumachen
  • Unsichtbarkeit

Hacks lassen sich dabei austauschen und sollen sich laut Ubisoft nachträglich sogar verbessern lassen.

Besondere Twitch-Einbindung

Hyper Scape ist unter anderem für die Streamer-Community entwickelt worden und bietet genau dafür auch eine Besonderheit.

Denn über die "Hyper Scape Crowncast-Twitch-Erweiterung" sollen Zuschauer über Votings live das Spiel beeinflussen können, etwa, indem sie für eine geringere Schwerkraft während des Matches stimmen.

Angespielt-Eindrücke bei GameStar

Unser Kollege Fabiano von GameStar.de konnte Hyper Scape bereits ausprobieren. Seine Ersteindrücke zum Free2Play-Shooter könnt ihr hier lesen:

Hyper Scape: Warum Ubisoft jetzt überhaupt ein Battle Royale macht   0     0

Mehr zum Thema

Hyper Scape: Warum Ubisoft jetzt überhaupt ein Battle Royale macht

Wie gefällt euch Hyper Scape? Habt ihr Lust auf noch ein weiteres Battle Royale-Spiel?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.