Wer dringend Klopapier braucht, hat es auch in Fallout 76 schwer

Online-Videospiele spiegeln oft die Realität wieder: In Fallout 76 avanciert jetzt ebenfalls Klopapier zu einem teuren Luxusgut.

von David Molke,
20.03.2020 14:06 Uhr

In Fallout 76 wird Toilettenpapier ebenfalls zum heiß begehrten Gut. In Fallout 76 wird Toilettenpapier ebenfalls zum heiß begehrten Gut.

Durch die Coronavirus-Pandemie kommt es ärgerlicherweise zu vielen Hamsterkäufen. Insbesondere bei Klopapier scheinen viele Menschen den Verstand zu verlieren, weshalb sie es in enormen Mengen anhäufen und manche Läden aktuell Lieferschwierigkeiten haben. Dieser Trend erreicht jetzt sogar Fallout 76.

Fallout 76 hat eine neue Luxus-Ressource: Klopapier

Klingt komisch, ist aber so: In Fallout 76 reagieren einige Spieler offenbar mit sehr viel Humor auf die Corona-Pandemie. Weil in der echten Welt in manchen Ländern mysteriöserweise vor allem Klopapier gehortet wird, tun das nun auch einige Fallout-Fans im Spiel.

Das heißt vor allem, dass viele Wastelander nun auch im Spiel anfangen, Klopapier zu sammeln. Was sie dann damit anstellen, unterscheidet sich allerdings von Fall zu Fall: Da werden von einigen wohl zum Beispiel die raren Schätze aka Klopapier-Rollen in Glasvitrinen ausgestellt.

Wieder andere treiben das Ganze noch ein bisschen mehr auf die Spitze. Wie zum Beispiel der Twitter-Nutzer BloodFartAus, der in der neuen Ökonomie wohl einen der oberen Plätze einnehmen wird. Er besitzt offenbar jede Menge Klopapier – und die Waffen, um es im Notfall auch zu verteidigen.

Aber die Fallout 76-Spieler häufen nicht nur wilde Vorräte an Klopapier an, sondern verkaufen es auch zu horrenden Preisen. Was laut diesem Reddit-Beitrag mit schlappen 450 Caps pro Rolle angefangen hat, ist wohl extrem schnell massiv eskaliert.

Ein Fallout 76-Spieler und Reddit-Nutzer schreibt zum Beispiel, er habe seine einzige Rolle Klopapier als Scherz für 20.000 Caps angeboten. Dass sie wirklich jemand kaufen würde, hätte er nicht erwartet. Bleibt nur die Frage, was witziger ist: Dass das Klopapier zu solchen Preisen angeboten wird, oder dass Leute es auch tatsächlich dafür kaufen.

Habt ihr euch auch schon über Bidets, kleine Gießkannen neben dem Klo und dergleichen informiert, oder ärgert ihr euch noch über die künstliche Klopapier-Verknappung?

COVID-19
Die WHO hat die Ausbreitung des Coronavirus zu einer Pandemie erklärt. Verlässliche Informationen zur Situation in Deutschland findet ihr auf der Webseite des Bundesministeriums für Gesundheitliche Aufklärung, internationale Entwicklungen im Überblick gibt es bei der WHO (World Health Organization).

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen