Konsolen-Portierungen, die wir uns im Jahr 2021 wünschen

Es gibt einige Spiele, die wir gerne auf (bestimmten) Konsolen hätten, einige davon gibt es bislang ausschließlich auf dem PC. Unsere Port-Wünsche lest ihr hier.

von Redaktion GamePro,
09.01.2021 12:00 Uhr

Diese Spiele hätten wir gerne auf (einer bestimmten) Konsole. Diese Spiele hätten wir gerne auf (einer bestimmten) Konsole.

Es gibt sie: Spiele, die bislang nur auf bestimmten Systemen verfügbar sind, die man aber gerne auf einem anderen bestimmten System hätte. Bei uns Konsolenspielern sind das unter anderem Titel, die bislang ausschließlich auf dem PC spielbar sind und von denen wir uns eine Umsetzung auf PlayStation, Xbox oder Switch wünschen. Oder Spiele, die es schon auf den "großen" Konsolen gibt, von denen wir aber gerne eine Portierung für die portable Switch hätten.

Wir haben in der Redaktion herumgefragt und vier Portierungen herausgefiltert, die wir gerne im Jahr 2021 hätten. Hier sind sie:

Hannes braucht Persona 4: Golden auf der Switch

Ob es Persona 5 irgendwann doch noch auf die Switch schafft, ist schwer zu sagen. So sehr brauche ich die Phantom Thieves aber hier gar nicht, denn Persona 5 habe ich schon auf der PS5 bis zum Erbrechen gespielt. Viel wichtiger wäre ein Switch-Port vom direkten Vorgänger Persona 4, der 2008 - kaum zu glauben - noch auf der PS2 erschien. Gern auch in der erweiterten Persona 4: Golden-Variante, die es ein paar Jahre später für die PS Vita gab.

Tatsächlich gibt es mit dem Steam-Release sogar einen relativ aktuellen Port von Persona 4: Golden - warum es den bisher nicht auf den Konsolen gibt, weiß wohl nur Publisher Atlus. Anders als in Persona 5, wo Highschool-Freunde in das Unterbewusstsein von Personen abtauchen, geht es in Persona 4 um einen mysteriösen Fernsehkanal, der die Helden immer um Mitternacht in eine seltsame Welt zieht. Bisher hatte ich noch keine Gelegenheit in Persona 4 reinzuspielen, daher wäre ein gemütlicher Couch-Switch-Port in 2021 genau das richtige für mich.

Linda möchte Persona 5 Royal auf der Switch

Persona 4 Golden auf der Switch wäre natürlich fantastisch, unter allen Ablegern der Reihe gehört der vierte Teil wie schon bei Hannes zu meinen Lieblingen. Dennoch möchte ich hier eine Lanze für Persona 5 brechen, oder eher für die erweiterte Royal-Fassung.

Ich würde wirklich gerne noch einmal in die Kostüme der Phantom Thieves schlüpfen und das am liebsten auf der portablen und bequemen Switch. In der Hoffnung, dass mein Traum von einer Switch-Version irgendwann erfüllt wird, rühre ich Persona 5 Royal auf der PS4 bzw. PS5 nicht an! Hoffentlich muss ich nicht allzu lange warten.

Warum Persona 5 Royal so fantastisch ist, lest ihr in unserem Test:

Persona 5 Royal im Test - Perfektes JRPG, jetzt noch besser   53     2

Mehr zum Thema

Persona 5 Royal im Test - Perfektes JRPG, jetzt noch besser

Dennis will Half-Life: Alyx für PSVR 2

Ich weiß, ich weiß. Half-Life: Alyx für PlayStation VR 2 ist pures Wunschdenken und zumindest für die nahe Zukunft so gut wie ausgeschlossen. Schließlich will Valve seine Hardware unter die Leute bringen und hat mit dem wohl besten VR-Spiel aller Zeiten ein sehr gutes Argument auf den Tisch gelegt. Doch ein wenig träumen darf man ja und jetzt stellt euch mal vor, Sony würde für den PSVR 2-Release 2022 (?) Alyx konsolenexklusiv in einem Bundle verkaufen. Also einen Käufer hätten sie definitiv.

Selbst bin ich zwar weit davon entfernt großer Virtual Reality-Fan zu sein, doch das liegt mehr am ganzen Drumherum und weniger an den Spielen selbst. Weg mit dem nervigen Kabelsalat, her mit einer komfortablen Brille und die beiden Controller am besten im Gravity Glove-Design. Das wäre schon eine ganz fantastische Sache und auch für Konsolenspieler*innen die perfekte Vorbereitung auf Half-Life 3 ...

Tobi hätte gern mal einen Anno-Ableger für Konsolen

Auch wenn ich normalerweise nicht der allergrößte Aufbauspiel-Fan bin, schiele ich wegen der Anno-Reihe hin und wieder schon ein wenig neidisch zum PC herüber. Ein kleines Eiland nach und nach zu erschließen und dort nach und nach ein florierendes Wuselparadies errichten, danach gelüstet es mich manchmal schon. Und klar gibt es auch auf Konsole teilweise sehr gute Alternativen, aber keine kommt meiner Meinung nach an das "Original" wie etwa das auch laut den Kollegen der GameStar hervorragende Anno 1800 heran.

Deswegen wäre es endlich mal wieder an der Zeit für ein Konsolen-Anno, von denen es bislang ja ohnehin erst ein einziges gab. Anno: Erschaffe eine neue Welt für die Wii und den Nintendo DS war 2009 zwar in Umfang und Funktionen ordentlich abgespeckt, machte aber trotzdem sehr viel Spaß und zeigte, dass das Anno-Prinzip auch auf Konsolen toll funktioniert. Bei einem neuen "großen"-Konsolen-Anno für PlayStation, Xbox und Switch wäre ich jedenfalls sofort dabei.

Und jetzt seid ihr dran: Welche Konsolen-Ports wünscht ihr euch in diesem Jahr?

zu den Kommentaren (38)

Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.