L.A. Noire - Collector's Edition - Keine Sonderversion des Actionspiels geplant

Von dem Detektiv-Actionspiel L.A. Noire wird es lediglich eine Standarversion zu kaufen geben - sagt zumindest der Entwickler Rockstar Games.

von Andre Linken,
21.03.2011 16:01 Uhr

Wer darauf gehofft hat, dass er zu dem Detektiv-Action-Thriller L.A. Noire eine mit zahlreichen Extras ausgestattete Collector's Edition oder Special Edition kaufen kann, wird jetzt wohl enttäuscht den Kopf senken.

Rockstar Games gab auf der offiziellen Webseite bekannt, dass es keine Sonderversionen von L.A. Noire geben werde - ohne konkrete Gründe für diese Entscheidung zu nennen. Somit bleibt es bei den bereits angekündigten Vorbesteller-Boni (exklusive Fälle, Herausforderungen, Kostüme etc.), die ihr bei bestimmten Händlern erhaltet. Hier eine Auflistung der Boni in Deutschland.

Vorbesteller-Boni für Deutschland:

Amazon - »Haudegen-Anzug«: Ein spezieller Anzug, mit dem Spieler in Schlägereien mehr Schaden verursachen und mehr Gesundheit für ihre Spielfigur erhalten, sowie ein alternatives Modell für die Handfeuerwaffe im Spiel.

Saturn - »Falsche Papiere«: Im Zusatz-Fall „Falsche Papiere“ aus dem Verkehrsdezernat entfacht ein scheinbar ganz normaler Autodiebstahl die größte Untersuchung eines Autoschieberrings, die die Stadt jemals gesehen hat. Dabei muss man Cole Phelps dabei helfen, den bisher größten Fall seiner Karriere mit Unmengen von gestohlenen Fahrzeugen und zwielichtigen Charakteren an jeder Ecke zu klären.

Zudem legen wir euch einen Besuch unserer Online-Galerie von L.A. Noire ans Herz, in der ihr einige neue Screenshots findet.

» Die neuen Screenshots von L.A. Noire ansehen
» Die Preview von L.A: Noire auf GamePro.de lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen