Neues PS5-Modell "CFI-1115A" soll in Arbeit sein und das WLAN verbessern

Hardware-Revisionen von Konsolen sind nichts ungewöhnliches und beinhalten oft nur kleinere Anpassungen. Die "neue" PS5 soll angeblich das WLAN verbessern.

von Hannes Rossow,
30.05.2021 10:30 Uhr

Ein neues Hardware-Modell der PlayStation 5 soll sich angeblich um die Sendeleistung der WLAN-Antenne kümmern. Ein neues Hardware-Modell der PlayStation 5 soll sich angeblich um die Sendeleistung der WLAN-Antenne kümmern.

Die PS5 ist zwar gerade erst auf dem Markt und nur die wenigsten konnten überhaupt ein Exemplar ergattern, dennoch scheinen schon die ersten überarbeiteten Hardware-Modelle auf dem Weg zu sein. Schon Anfang Mai hörten wir von einem neuen PS5-Modell, das ein "Redesign" der CPU beinhalten soll. Jetzt wird über ein offizielles Sony-Patent geredet, das ein neues PS5-Modell namens "CFI-1115A" in Aussicht stellt - statt umfassender Verbesserungen soll es hier aber vor allem eine Änderung geben.

WLAN-Patent deutet Hardware-Revision der PS5 an

Laut dem Patent, auf das der Analyst Roberto Serrano aufmerksam gemacht hat, soll nämlich das bestehende WLAN-Modul der PlayStation 5 durch ein leistungsfähigeres Bauteil ersetzt werden. Das Patent wurde bereits am 26. April eingereicht und dann am 23. Mai auch offiziell eingetragen.

Kommt dann also bald ein drittes PS5-Modell? Nein, die bisherige Aufteilung in die PS5-Editionen mit oder ohne Laufwerk bleibt bestehen. Stattdessen wird einfach die Standardbauweise dieser Modelle angepasst. Dadurch bekommt die Konsole zwar eine neue Modellnummer, aber für den Kaufprozess macht es keinen großen Unterschied.

Was bringt die WLAN-Verbesserung? Das neue Modul soll den Leistungsgewinn der WLAN-Antenne steigern. Bei einem 5GHz-Signal wären das dann 6,0/4,5dBi - vorher lag der Spitzenantennengewinn bei 5,0/3,5dBi. Um davon profitieren zu können, braucht es aber auch entsprechende Router, die das 5GHz-Signal unterstützen. Das verspricht weniger WLAN-Störungen (bzw. Lag) und eine höhere Sendeleistung.

Eine offizielle Bestätigung des neuen PS5-Modells, wie es hier beschrieben ist, steht noch aus. Daher lässt sich nicht genau sagen, ob und wann die PlayStation 5 ihre erste Hardware-Revision erhält. Dass sie grundsätzlich aber eine gute Idee wäre, hat Kollege Chris schon einmal festgehalten:

Die PS5 hat leichte Konstruktionsfehler & bräuchte ein neues Hardware-Modell   498     9

Mehr zum Thema

Die PS5 hat leichte Konstruktionsfehler & bräuchte ein neues Hardware-Modell

Wir haben bei der deutschen Sony-PR nachgefragt und um ein Statement zum Patent und der angeblichen Hardware-Revision gebeten.

Welche Hardware-Anpassungen würdet ihr euch für ein neues PS5-Modell wünschen?

zu den Kommentaren (60)

Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.