Neues Silent Hill für PS5 - Update: Konami verneint die Gerüchte

Einem neuen Gerücht zufolge sollte ein Silent Hill-Reboot bei PlayStation entwickelt werden, doch Konami verneint die Gerüchte jetzt.

von Ann-Kathrin Kuhls,
24.03.2020 16:50 Uhr

Kommt Silent Hill jetzt doch auf die PS5? Kommt Silent Hill jetzt doch auf die PS5?

Update vom 24.03.2020:
Nachdem die Gerüchte über ein Reboot von Silent Hill eine Weile im Umlauf waren, äußert sich jetzt ein Vertreter von Konami gegenüber genau der Webseite, die damals die Story in Umlauf gebracht hatte: Ein neues Silent Hill oder ein Soft Reboot der Reihe seien nicht in Planung. Gegenüber Rely on Horror erklärte der Vertreter:

"Wir sind uns der ganzen Gerüchte bewusst aber können versichern, dass sie nicht wahr sind. Ich weiß, dass das nicht die Antwort ist, die sich Fans erhofft hatten."

Damit dürfen Fans ihre Hoffnungen wohl erstmal begraben. Sollte jedoch doch ein neuer Grund zur Hoffnung auftauchen, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Orignalmeldung vom 13.03.2020:

Je beliebter eine Spielereihe bei den Fans ist, desto öfter kommen Gerüchte über Reboots oder neue Ableger auf. So auch im Falle von Silent Hill, wo aktuell spekuliert wird, dass Sony nicht nur bereits an einem Reboot der Serie arbeitet, sondern die Marke auch mit einem weiteren Teil in einem ganz neuen Genre ansiedeln will.

Neue Gerüchte zu Silent Hill

Wie die Webseite Rely on Horror von einer vertraulichen Quelle erfahren haben will, sind mehrere ehemalige Entwickler des Horror-Adventures an einem Soft Reboot der Serie beteiligt, das einfach nur unter dem Namen Silent Hill laufen soll: Masahiro Ito, der für die Monster in den ersten vier Teilen verantwortlich war, Keiichiro Toyama, Director und Writer des allerersten Teils und Akira Yamaoka, der einen Großteil der Musik der Serie komponiert hat.

Die Silent Hill HD Collection sah schon fies aus. Ein Reboot wäre noch viel fieser. Die Silent Hill HD Collection sah schon fies aus. Ein Reboot wäre noch viel fieser.

PS5-Spiel mit VR und Kojima

Das zweite Projekt soll mit dem eingestellten Silent Hills zu tun haben. Weil Fans auch fünf Jahre nach der P.T.-Demo immer noch so begeistert von der Idee sind, soll Sony sich entschlossen haben, die Beziehungen zu Hideo Kojima wieder zu richten.

Dabei soll das Spiel nicht nur das PSVR 2-Headset der PS5 nutzen, sondern auch eher in die Richtung eines Telltale- (The Walking Dead) oder Supermassive-Spiels (Until Dawn) gehen.

Das Problem bei der Realisierung soll laut der Quelle nicht Sony sein, sondern Konami. Die haben nämlich immer noch die Rechte an der Silent Hill-Marke und arbeiten deswegen mit dem Hardwarehersteller zusammen.

Wie realistisch ist das? Die Idee eines Reboots für Silent Hill klingt plausibel, vor allem nach dem Erfolg von Resident Evil 2. Wie die Webseite pushsquare berichtet, haben die Quellen des Gerüchtes einen guten Ruf, was verlässliche Aussagen angeht und haben auch schon in der Vergangenheit korrekte Aussagen getroffen. Da es bis jetzt jedoch keine offizielle Aussage gibt, haben wir bei Sony nachgefragt.

Auch Pyramid Head würde ein neues, hochauflösendes Outfit spenidert bekommen. Auch Pyramid Head würde ein neues, hochauflösendes Outfit spenidert bekommen.


Ann-Kathrin Kuhls: Ein Reboot der Silent Hill-Reihe fänd ich persönlich unheimlich (hehe) gut. Zum einen, weil gerade die Originale zu den für mich fiesesten und gruseligsten Horror-Spielen gehören, die je in meine Konsole gewandert sind. Und das gesamte Horror-Arsenal in neuem, hoch auflösenden Gewand zu erleben wäre für mich gleichzeitig grausam und großartig.

Stellt euch das mal vor: Ein nicht zu deutender Schemen schält langsam vor euch aus dem Nebel, zunächst kaum auszumachen. Die Geräusche - ein Scharren, ein Keuchen, ein Krächzen - erreichen euch eher, als dass ihr euch ein klares Bild machen könnt. Die ganze Sache wird euch zu unangenehm. Ihr wollt umdrehen. Doch in dem Moment schießt die Gestalt aus dem Nebel hervor und ist dank komplettem HD-Remaster noch viel furchteinflößender, als es PS2-Grafik je darstellen konnte. Ich werde kein Auge zu tun können und freu mich drauf.

Und natürlich dürfen wir die Bekanntheit der Serie nicht unterschätzen: Dank der Kinofilme sind auch Leute mit der Serie bekannt, die keine Spiele zocken und werden vielleicht durch eine Neuauflage überhaupt erst an die Konsole geholt. Ich bin gespannt!

Was würdet ihr euch für ein neues Silent Hill wünschen?

zu den Kommentaren (59)

Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen