Neues Silent Hill: Hideo Kojima & Konami angeblich wieder in Gesprächen

Laut einem Nutzer auf Reddit tun sich die im Streit auseinander gegangen Parteien für ein neues Silent Hill wieder zusammen. Achtung: Gerücht!

von Tobias Veltin,
09.12.2019 15:38 Uhr

Kommen Kojima und Konami wieder zusammen? Kommen Kojima und Konami wieder zusammen?

Das wäre mal ein dickes Ding. Laut einer Aussage auf Reddit befinden sich Hideo Kojimi und Konami in Gesprächen zu einem neuen Teil von Silent Hill. User "Sarzt0001" scheint sich seiner Sache sehr sicher zu sein und gibt sogar einige Details zum Projekt.

Demnach würde der grundsätzliche Deal zwischen Konami und Hideo Kojima stehen. Aktuell würde man über Pre-Production-Details sprechen. Kojima Productions solle die Entwicklung übernehmen, die Finanzierung solle auch mithilfe von Sony und Microsoft erfolgen.

Das wäre überraschend: Denn 2015 hatten sich die beiden Parteien (Konami und Kojima) nach der Fertigstellung von Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain nicht gerade geräuschlos getrennt, das Tischtuch zwischen beiden schien zerschnitten. Jetzt also ein Revival?

Laut dem Reddit-Nutzer schon und das sei auch der Grund, warum Kinichiro Imaizumi Kojima Productions verlassen habe. Er wolle nicht für Konami arbeiten, auch nicht "aus der Ferne".

Wie P.T., nur anders

Kojima sei dagegen nur wegen Metal Gear Solid 5 mit Konami in Zwist gekommen und wolle weiterhin seine P.T./Silent Hills-Vision verwirklichen. In diese Richtung werde das neue Silent Hill dann auch entsprechend gehen. Folgendes werde der neue Teil beinhalten:

  • Anderer Hauptcharakter als in Silent Hills (ohne Norman Reedus)
  • So viele prominente Gesichter wie möglich (ähnlich Death Stranding)
  • 3rd-Person-Perspektive

Wie realistisch ist das? Angesichts des Streits vor ein paar Jahren scheint ein solches Projekt eigentlich ziemlich undenkbar. Andererseits war Silent Hills für Kojima ein Herzensprojekt und es dürfte ihn gewurmt haben, dass das Spiel letztendlich eingestellt wurde. Laut den Moderatoren des Sub-Reddits hat Sarzt0001 auch einen "Beweis" für seine Theorie geliefert, allerdings wird nicht spezifiziert, was das für ein Beweis sein soll.

Zu diesem Gerücht wurde zumindest passen, dass das nächste Projekt von Kojima Productions offenbar ein Horror-Spiel wird. Ein neues Silent Hill? Früher oder später werden wir es erfahren.

Wichtiger Hinweis: Hierbei handelt es sich um ein unbestätigtes Gerücht! Weder Hideo Kojima noch Verantwortliche von Konami haben sich bislang hierzu geäußert.

Wir haben bei Konami nachgefragt und werden euch selbstverständlich updaten, sollten wir eine Antwort erhalten.

Mehr Hintergrund:


Kommentare(59)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen