Neues Spiel vom Undertale-Macher - Deltarune angekündigt & direkt veröffentlicht

Kurz nach einer ominösen Ankündigung hat Toby Fox, der Entwickler von Undertale, ein Spiel im selben Universum kostenlos veröffentlicht.

von Martin Dietrich,
01.11.2018 09:30 Uhr

Deltarune hat klare Bezüge zu Undertale. Ist es ein Prequel oder ein Appetithappen bis Undertale 2 kommt?Deltarune hat klare Bezüge zu Undertale. Ist es ein Prequel oder ein Appetithappen bis Undertale 2 kommt?

Deltarune heißt das nächste Spiel von Toby Fox, dem Entwickler von Undertale. Es kann kostenlos auf der dazugehörigen Webseite heruntergeladen werden. Noch ist aber unklar, worum es sich genau handelt. Es spielt aber im selben Universum wie Undertale.

Zum Download von Deltarune

Gestern kündigte der offizielle Twitter-Account an, dass in 24 Stunden irgendetwas passieren würde. Es sei noch nicht fertig, aber man werde es sehr, sehr interessant finden und man bräuchte einige Antworten, lautete die kryptische Nachricht. Vor wenigen Stunden dann wurde Deltarune enthüllt und wie der Name bereits andeutet, hat es etwas mit dem beliebten Ein-Mann-Projekt von Toby Fox zu tun. Deltrarune ist ein Anagramm für Undertale und kurz nachdem Spielstart wird auch klar warum.

Bekannte Charaktere wie Alphys oder Toriel treten auf und der Hauptcharakter erinnert an den Protagonisten aus Undertale - heißt hier jedoch Kris. In der Spielwelt scheinen Menschen und Monster auch friedlich zusammenzuleben. Es könnte sich also um die Vorgeschichte handeln. Möglicherweise spielt es aber auch nach einem der Enden von Undertale.

Wer das Rätsel lüften will, kann sich Deltarune einfach von der Webseite herunterladen und installieren. Der Windows Defender dürfte allerdings anspringen und von einer unbekannten App sprechen. Diese Meldung kann man getrost überspringen. Die Datei, die man dabei herunterlädt heißt übrigens "Survey-Program", also Umfrage-Programm.

Was ist...Undertale? - Dieses Spiel hat einen Wertungsschnitt von 94% 16:45 Was ist...Undertale? - Dieses Spiel hat einen Wertungsschnitt von 94%


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen