New World: Erscheint Amazons MMO-Hit auch für PS5 und Xbox Series X/S?

Das MMORPG New World feiert gerade massive Erfolge - allerdings nur unter PC-Spieler*innen. Wird Amazons Rollenspiel-Hit aber auch für Konsolen erscheinen? Es sieht nicht gut aus.

von Samara Summer,
06.10.2021 12:45 Uhr

In Sachen Konsolenumsetzung sprechen die New World-Macher klare Worte. In Sachen Konsolenumsetzung sprechen die New World-Macher klare Worte.

"Wir müssen draußen bleiben." – Das steht auf den Hundeverbotsschildern vor Lebensmittelläden, gilt aber bei New World bisher auch für reine Konsolen-Fans. Amazons MMORPG gehört zu den größten und erfolgreichsten PC-Spielen des Jahres 2021, aber für eine Umsetzung auf der Xbox Series X/S und PlayStation 5 sieht es aktuell immer noch schlecht aus. Warum wir in absehbarer Zeit nicht mit einer Konsolen-Portierung rechnen sollten, erfahrt ihr hier.

Fokus auf PC-Entwicklung

Darum geht es: Das Amazon-MMO New World ist eines der größten, wenn auch umstrittensten PC-Spiele des Jahres 2021. Von einer Konsolen-Umsetzung – ganz egal für welche Konsolen, von Xbox Series X/S über PS5 bis hin zu Nintendo Switch –  ist aber bisher noch nicht die Rede. Im Gegenteil. Auf Nachfragen von Fans hat der offizielle Twitter-Account im September geantwortet:

New World ist auf absehbare Zeit nur auf dem PC spielbar.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Das wurde so bereits früher kommuniziert: Der Twitter-Kommentar bestätigt noch einmal, was New World-Director Scot Lane bereits 2019 in einem Interview mit Eurogamer geäußert hat. Lane erklärte, dass er generell gerne für Konsolen entwickle. Er stellt aber auch klar, dass bei New World andere Dinge im Fokus stünden und daher bewusst für den PC entwickelt wird.

Weitere MMO-News:

Darum erst mal kein Konsolen-Port

Scot Lane begründete den PC-Fokus gegenüber Eurogamer damit, dass PCs immer leistungsstärker würden und das den Entwicklern erlaube, dem Spiel nach und nach mehr zuzufügen und die Grafik so weit voranzutreiben, wie nur irgendwie möglich.

New World bleibt - zumindest auf absehbare Zeit - PC-Spieler*innen vorenthalten. New World bleibt - zumindest auf absehbare Zeit - PC-Spieler*innen vorenthalten.

Während einige Fans sicher sagen, dass die Xbox Series X und PS5 genug Leistung für das Spiel hätten, sieht Den of Geek noch ganz andere Probleme. Eines davon ist, dass das Spiel ganz klar für den PC designt sei, sodass viele weitreichende Veränderungen nötig wären, um es auf Konsolen – oder vielleicht sogar auf Mobile – spielen zu können. Gleichzeitig sei aber auch an der PC-Version noch so viel zu tun, dass es eher unwahrscheinlich wird, dass Ressourcen dafür übrig sind.

Außerdem glaubt Den of Geek, dass es kaum möglich sei, Konsolen- oder auch Mobile-Spieler*innen auf den bestehenden Servern zuzulassen, ohne das PvP-Balancing völlig zu zerstören. So wären also zusätzlich auch noch getrennte Server notwendig.

Aufgrund dieser Schwierigkeiten und der Entwickler-Statements ist nicht damit zu rechnen, dass wir New World in den nächsten Jahren auf der Xbox Series X, PS5 oder gar auf der Nintendo Switch oder Mobile sehen werden.

Wünscht ihr euch eine Konsolen-Umsetzung für New World? Auf welcher Plattform würdet ihr das MMO gerne sehen?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.