Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

NHL 2K6

Ein neues Eiszeitalter beginnt. Aber wie spielt sich HD-Hockey der nächsten Generation?

von Benjamin Blum,
22.02.2006 09:00 Uhr

Bei den ersten Sportspielen auf der Xbox 360 gab es einige Enttäuschungen: NBA Live 06 und FIFA 06 boten vor allem in Sachen Spiel-Modi nicht den gewohnten Umfang. Die Entwickler der 2K-Reihe haben sich etwas mehr Mühe gegeben und bringen mit NHL 2K6 einen vollwertigen Sporttitel an den Start. Die Spiel-Modi umfassen nicht nur Standard-Varianten wie eine reguläre Saison, sondern auch die umfangreiche »Franchise«-Herausforderung, in der ihr euren Lieblingsklub über Jahre hinweg in der Spitze der Liga etabliert. Dabei spielt die Chemie innerhalb der Mannschaft eine wichtige Rolle: Ihr solltet auf eine ausgewogene Mischung von Spielertypen in den einzelnen Reihen achten und den Profis viel gemeinsame Eiszeit gönnen, damit sie sich einspielen. Weniger ernst geht es bei den Mini-Spielen zu: Ihr kämpft euch zum Beispiel zu viert in Pacman-Manier durch Eis-Labyrinthe oder spielt ein schnelles Drei-gegen-Drei im »Mini-Rink«. In allen Modi, ob Spaß oder Simulation, kommen die Originalprofis der Liga zum Einsatz, und natürlich sind die Kader auf dem aktuellen Stand: Peter Forsberg spielt beispielsweise schon für die Philadelphia Flyers, nur der Wechsel des deutschen Torjägers Marco Sturm nach Boston kam für die Entwickler zu spät.

1 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.