Wertung: Ni no Kuni Remastered im Test: 'Ich bin immer noch verliebt in dieses Spiel'

Wertung für PlayStation 4,Nintendo Switch
92

»Das Remaster von Ni no Kuni: Der Fluch der weißen Königin hat nichts von seinem ursprünglichen Zauber eingebüßt. Weiterhin ein Ausnahme-JRPG«

GamePro
Präsentation
  • wunderschöner Studio-Ghibli-Stil
  • hervorragende Sprecher
  • zeitlose Anime-Sequenzen
  • vielseitiges Gegnerdesign
  • teilweise Ruckler auf der Oberwelt

Spieldesign
  • Vertraute-Sammeln macht süchtig
  • motivierende Rollenspiel-Elemente
  • faire Echtzeitkämpfe
  • Weltenwechsel belebt die Rätsel
  • bisweilen Grinding

Balance
  • ausgewogener Schwierigkeitsgrad
  • ausführliches Tutorial
  • zu schwere Gegner können umgangen werden
  • übersichtliche Partysteuerung
  • kleinere Gegner gegen Ende zu leich

Story/Atmosphäre
  • Studio Ghibli-Gefühl
  • interaktives Märchen
  • mitreißende Geschichte
  • nachvollziehbare Handlung
  • vielseitige Figuren

Umfang
  • viele Regionen zu entdecken
  • lange Story-Kampagne
  • viele Nebenmissionen
  • alle DLCs enthalten
  • viele Vertraute zum Sammeln

Awards

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3


zu den Kommentaren (53)

Kommentare(53)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.