Nintendo Direct - Alle Ankündigungen der Indie World im Überblick

In einer weiteren Indie World hat Nintendo kommende "kleine" Spiele für die Nintendo Switch präsentiert. Hier findet ihr alle Titel samt Release in der Übersicht.

von Dennis Michel,
14.04.2021 19:10 Uhr

Hier findet ihr alle Ankündigungen der Indie World im Überblick. Hier findet ihr alle Ankündigungen der Indie World im Überblick.

Erst gestern wie so oft spontan angekündigt, fand soeben eine weitere Nintendo Direct bzw. Indie World statt, in der den "kleinen" Spielen für die Nintendo Switch eine Bühne geboten wurde. In 20 Minuten gab es allerhand Indies zu sehen, von denen ihr einige sogar ab sofort spielen könnt.

Damit ihr alle Games im Blick habt, findet ihr nachfolgend eine Zusammenfassung der Ankündigungen. Das Highlights der Direct stellen wir euch zudem kurz vor.

Das Highlight der Indie World

Oxenfree 2

Oxenfree 2: Lost Signals - Teaser kündigt den zweiten Teil des Adventures an 0:55 Oxenfree 2: Lost Signals - Teaser kündigt den zweiten Teil des Adventures an

  • Genre: Adventure
  • Release: 2021

Darum geht's: Die Ehre der Überraschung zum Ende der Indie World gebührte Oxenfree 2: Lost Signals, dem direkten Nachfolger des interaktiven 2D-Thriller-Adventures von Entwickler Night School Studio. Das Sequel soll fünf Jahre nach der Handlung aus dem Vorgänger anknüpfen und uns in der Rolle von Riley in die Stadt Camena führen, in der sie ein mysteriöses Signal untersuchen muss.

Den GamePro-Test zu Oxenfree könnt ihr euch hier durchlesen:

Oxenfree im Test - Grauenhaft gut erzählt   5     0

Mehr zum Thema

Oxenfree im Test - Grauenhaft gut erzählt

Indie World: Diese Spiele wurden gezeigt

Hier findet ihr alle gezeigten Indies in der Übersicht. In Klammern steht der jeweilige geplante Release des Spiels:

  • Road 96 (2021)
  • Never Yield (19. Mai / Demo ab sofort)
  • Last Stop (Juli 2021)
  • Hindsight (2021)
  • OlliOlli World (Winter 2021)
  • The Longing (ab sofort)
  • There is No Game (ab sofort)
  • TMNT: Shredders Revenge (2021)
  • Cris Tales (20. Juli)
  • GetsuFumaDen (2022)
  • Aztech: Forgotten Gods (Herbst 2021)
  • Skul: The Hero Slayer (Sommer 2021)
  • Art of Rally (Sommer 2021)
  • KeyWe (August 2021)
  • Labyrinth City (Frühling 2021)
  • Weaving Tides (Mai 2021)
  • The House of the Dead: Remake (2021)
  • Ender Lilies (21. Juni)
  • Beasts of Maravilla Island (Juni 2021)
  • FEZ (ab sofort)

Infos zu den Spielen, die ihr schon heute zocken könnt: FEZ, The Longing und There Is No Game könnt ihr ab sofort auf der Switch spielen. Was es mit den Titeln auf sich hat, lest ihr in unserem separaten Shadow Drop-Artikel.

Ihr wollt die Indie World nachholen, dann könnt ihr das auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo machen. Wir haben für euch das Video hier eingebunden:

Link zum YouTube-Inhalt

Was wurde auf der letzten Nintendo Direct gezeigt?

Die erste große Nintendo Direct seit 2019 hatte es wahrlich in sich. Neben einem HD-Port von Zelda: Skyward Sword, Mario Golf und der Ankündigung von Splatoon 3 gab es noch viele weitere interessante Infos zu kommenden Spielen für die Nintendo Switch. Was alles, haben wir in einer Übersicht für euch zusammengefasst.

Welches Spiel war euer Highlight von der Indie World und welches Game hättet ihr gerne gesehen?

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.