Nintendo Direct im Januar/Februar 2022? Wann wir mit dem ersten Livestream rechnen

Wann erleben wir den ersten großen Livestream von Nintendo mit Ankündigungen zu den kommenden Blockbustern für die Nintendo Switch? Wir ordnen ein, wann ihr mit der ersten großen Nintendo Direct rechnen könnt.

von Dennis Michel,
06.01.2022 16:40 Uhr

Wie stehen die Chancen um eine große Nintendo Direct im Januar oder Februar? Wie stehen die Chancen um eine große Nintendo Direct im Januar oder Februar?

Update vom 06. Januar: Die bekannte Nintendo-Insiderin Samus Hunter hat sich ebenfalls zur nächsten großen Nintendo Direct zu Wort gemeldet. Laut ihr soll das Event noch vor dem 17. Februar stattfinden. Grund für ihre Annahme seien verschiedene Ankündigungen, die zu diesem Zeitpunkt bekanntgegeben werden sollen. In den kommenden Tagen will sie diese eher vage Aussage noch weiter konkretisieren.

Nach einem doch recht überschaubaren 2021, erwarten uns in den kommenden Monaten so viele Highlights für die Nintendo Switch, wie in keinem anderen Jahr zuvor. Der Nachfolger zu Zelda: Breath of the Wild, Splatoon 3, Pokémon-Legenden: Arceus, Mario+Rabbids: Sparks of Hope und viele weitere Spiele klopfen an der Tür, sollen laut Nintendo schon bald ihren Weg auf die Hybridkonsole finden.

Doch wie steht es um neue Infos, wann erfahren wir eventuell mehr über Metroid Prime 4 oder Hollow Knight Silksong? Die Frage ist natürlich eng mit der ersten großen Nintendo Direct des Jahres verbunden, im Livestream werden schließlich die großen Schmankerl näher präsentiert. Im Artikel wollen wir euch verraten, wann ihr mit dem nächsten Event rechnen könnt.

Die erste Nintendo Direct wohl ab Februar 2022

Wollen wir herausfinden, wann 2022 die erste Direct stattfinden könnte, müssen wir zunächst einmal einen Blick in die Vergangenheit werfen. Wie war es in den Vorjahren? Erstmals fand das Format am 21. Oktober 2011 statt, allerdings zur Erstausstrahlung nur in Japan und Nordamerika. Ab 2012 wurden die Nintendo Directs auch in deutscher Sprache ausgestrahlt. (Quelle: Wikipedia)

2012: 22. Februar2017: 12. April
2013: 14. Februar2018: 08. März
2014: 13. Februar2019: 13. Februar
2015: 14. Januar2020: 26. März (Mini Direct)
2016: 03. März2021: 17. Februar

Fanden die ersten Directs noch direkt zu Jahresbeginn im Januar statt, hat sich das seit 2016 geändert. Seit nunmehr sechs Jahren war Mitte Februar der früheste Termin für den Livestream.

Warum wir auch in diesem Jahr keine große Direct im Januar erwarten, hängt mit dem Release von Pokémon-Legenden: Arceus zusammen.

Der Januar 2022 gehört Pokémon-Legenden: Arceus

In den kommenden Wochen wird es aller Voraussicht nach keine große Nintendo Direct geben. Der Januar steht ganz im Zeichen der kleinen Taschenmonster, die mit Pokémon-Legenden: Arceus am 28.01 auf der Switch die Sinnoh-Region unsicher machen. Alle Infos zum Rollenspiel könnt ihr übrigens in unserer Übersicht nachschlagen:

Pokémon Legends Arceus: Release, Gameplay, Starter: Alle bekannten Infos im Überblick   17     1

Mehr zum Thema

Pokémon Legends Arceus: Release, Gameplay, Starter: Alle bekannten Infos im Überblick

Das soll aber nicht bedeuten, dass wir im Januar keinen Livestream von Nintendo zu erwarten haben. Ganz im Gegenteil, es würde uns schon sehr verwundern, würde nicht bald die Ankündigung zu einer speziellen Pokémon Direct ins Haus flattern, wir mehr von der großen Spielwelt sehen.

Hier seht ihr den neuen Pokémon-Titel noch einmal im Trailer:

Pokémon-Legenden: Arceus - Trailer stellt die Diamant und Perl Klans vor 1:20 Pokémon-Legenden: Arceus - Trailer stellt die Diamant und Perl Klans vor

Das könnte die erste Nintendo Direct 2022 zeigen

Nintendo plant für das kommende Frühjahr allerhand Nintendo Switch-Exclusives, die entweder im März oder generell im zweiten Quartal 2022 erscheinen sollen. Darunter ist aktuell aber noch kein Blockbuster aus dem Format eines Zelda, Pokémon oder Mario.

Die Nintendo Direct im Februar könnte sich daher Spielen wie Project Triangle Strategy, dem neuen Strategiespiel der Octopath Traveler-Macher, den Remakes von Advance Wars 1+2 oder Rune Factory 5 widmen. Und wer weiß, vielleicht überrascht uns auch Team Cherry mit Silksong, verrät den Release des heiß erwarteten Metroidvania rund um Käferdame Hornet.

Natürlich haben auch wir keine Glaskugel neben der Tastatur stehen, können uns nur auf die Vorjahre und den Release-Kalender beziehen. Dennoch wollten wir euch schon vorab eine kleine Einschätzung liefern, die aktuelle Situation rund um die Nintendo Directs genauer einordnen.

Diese Spiele erscheinen 2022 für die Nintendo Switch

Wie bereits zu Beginn des Artikels erwähnt, 2022 könnte für die Switch ein großes Jahr werden. Wollt ihr wissen, welche Spiele in den kommenden Monaten erscheinen, werft einen Blick in unsere Release-Liste, die wir fortwährend aktualisieren und auf dem neusten Stand halten.

Was meint ihr, wann findet die erste große Nintendo Direct 2022 statt?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.