Nintendo Switch - 20 Millionen verkaufte Konsolen im Fiskaljahr 2018, plant Nintendo

Die Erfolgssträhne der Nintendo Switch soll auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden, denn Nintendo plant stolze 20 Millionen verkaufte Konsolen.

von Hannes Rossow,
31.12.2017 10:05 Uhr

Das geplante Pokémon-RPG für die Nintendo Switch könnte bei den großen Ambitionen wichtig werden.Das geplante Pokémon-RPG für die Nintendo Switch könnte bei den großen Ambitionen wichtig werden.

Es fällt nicht schwer zu sagen, dass das Jahr 2017 eindeutig im Zeichen von Nintendo stand. Nach dem jahrelangen Überlebenskampf der Wii U meldete sich der japanische Traditionshersteller mit der Nintendo Switch im großen Stil zurück und feiert seitdem Erfolge. In den ersten 10 Monaten konnte sich die Hybridkonsole schon mehr als 10 Millionen Mal verkaufen, während die Wii U in ihrer ganzen Lebenszeit nur auf 13,56 Millionen verkaufte Einheiten kommt.

Das veranlasst Nintendo natürlich dazu, die eigenen Erwartungen an weitere Erfolge nach oben zu schrauben. Wie Tatsumi Kimishima, der aktuelle Präsident von Nintendo, in einem Interview mit der japanischen Tageszeitung Kyoto Shimbun (übersetzt von wccftech) sagte, plant der Konzern für das Fiskaljahr 2018 mit 20 Millionen verkauften Nintendo Switch-Konsolen. Zum Vergleich: Für das aktuelle Geschäftsjahr plant Nintendo 14 Millionen verkaufte Einheiten.

Das neue Fiskaljahr beginnt am 1. April 2018, also hat Nintendo noch volle drei Monate Zeit, das aktuelle Verkaufsziel zu erreichen. Laut Kimishima hat das bisherige Momentum der Konsole alle Erwartungen übertroffen und Nintendo plane, den Erfolg durch Software zu steigern, die "neue Arten des Spielens" ermöglicht. Nach einem starken Launch-Jahr mit Titeln wie The Legend of Zelda: Breath of the Wild oder Super Mario Odyssey scheint Nintendo selbstbewusst zu sein, auch 2018 mit großen Releases auftrumpfen zu können.

Traut ihr Nintendo dieses Ziel zu?


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen