Nintendo Switch – Fighting Sale: Anime-Spiele bis zu 84% günstiger [Anzeige]

Im Nintendo eShop läuft gerade der Bandai Namco Fighting Sale, in dem ihr auf Animes basierende Fighting Games für die Switch günstig im Angebot bekommt.

von Sponsored Story ,
05.08.2021 10:45 Uhr

Angebote Im Nintendo eShop bekommt ihr gerade Anime-Fighter von Bandai Namco im Angebot.

Noch bis zum 10. August läuft im Nintendo eShop der Bandai Namco Fighting Sale, in dem ihr auf Animes basierende Fighting Games des japanischen Publishers zu einem günstigen Preis für die Nintendo Switch bekommt. In diesem Artikel stellen wir euch fünf Highlights des Sales vor. Die gesamten aktuellen Angebote für die Nintendo Switch findet ihr hier:

Nintendo eShop: Zu den aktuellen Angeboten für Nintendo Switch

Dragon Ball FighterZ

Eines der Highlights des Sales ist Dragon Ball FighterZ, das ihr 84 Prozent günstiger bekommt. Das Fighting Game kostet damit nur noch 9,49 Euro statt 59,99 Euro.

Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler 4:46 Dragon Ball FighterZ - Test-Video zum Anime-Prügler

Perfekter Anime-Look: Optisch ist Dragon Ball FighterZ eine perfekte Umsetzung der Vorlage. Obwohl das Spiel in der Unreal Engine erstellte 3D-Modelle verwendet, ist es vom Anime fast nicht zu unterscheiden. Zudem bekommt man in den Kämpfen ein wahres Feuerwerk an Effekten geboten. Trotzdem bleibt das Geschehen stets übersichtlich, was vor allem dem geschickten Einsatz verschiedener Farben zu verdanken ist. Dadurch ist Dragon Ball FighterZ vergleichsweise einsteigerfreundlich.

Kämpfe mit Tag Teams: Spielerisch ist Dragon Ball FighterZ erstaunlich komplex, da es nicht nur jede Menge Kombos und Spezialattacken bietet, sondern die Kämpfe stets mit Tag Teams aus drei Charakteren ausgetragen werden. Deshalb müssen wir stets im richtigen Moment zum richtigen Charakter wechseln, um die Attacken unserer Gegner geschickt zu kontern. Der Multiplayer ist zwar das Herzstück des Spiels, es gibt aber auch eine Singleplayer-Kampagne, in der wir auf einer Karte selbst über unseren weiteren Weg bis zum finalen Bosskampf bestimmen können.

Dragon Ball FighterZ statt 59,99€ für 9,49€ im Nintendo eShop

Übrigens gibt es auch viele der DLCs und zusätzlichen Charaktere günstiger, der Rabatt beträgt in diesen Fällen 50 Prozent. Die Übersicht findet ihr:

Dragon Ball FighterZ: DLCs 50% reduziert im Nintendo eShop

Jump Force Deluxe Edition

Jump Force gibt es im Sale für 19,99 Euro statt 49,99 Euro im Angebot, und zwar in der Deluxe Edition, die den ersten Charakterpass mit neun zusätzlichen Charakteren sowie entsprechenden Kostümen und Attacken enthält.

Jump Force - Alle 40 Kämpfer in Aktion: Diese Charaktere mischen mit 21:09 Jump Force - Alle 40 Kämpfer in Aktion: Diese Charaktere mischen mit

Viele Charaktere und ein eigener Held: Jump Force ist schon aufgrund der reichen Auswahl an beliebten Charakteren für alle Anime-Fans einen Blick wert: Allein im Hauptspiel stehen mehr als 40 Kämpfer aus berühmten Shonen-Jump-Animes wie Dragon Ball, Naruto, One Piece, Yu-Gi-Oh und Hunter x Hunter zur Verfügung. Durch die Charakterpässe kommen weitere hinzu. Außerdem dürft ihr euch euren eigenen Charakter erstellen und mit den Fähigkeiten anderer Anime-Heldinnen und -Helden ausstatten. Da ihr diesen Charakter im Verlauf der Kampagne aufleveln könnt, erschafft ihr mit der Zeit euren ganz privaten Anime-Superkämpfer.

3D-Arenen und gutes Timing: Obwohl es sich ebenfalls um ein Fighting Game handelt, geht Jump Force ganz andere Wege als traditionelle Fighter wie beispielsweise Dragon Ball FighterZ. Zum einen finden die Kämpfe in frei begehbaren 3D-Arenen statt. Zum anderen geht es hier nicht um das Erlernen komplexer Kombos, denn selbst die spektakulärsten Angriffe können einfach ausgelöst werden. Stattdessen kommt es in den effektvoll inszenierten Fights auf gutes Timing und den Einsatz der richtigen Fähigkeit zur richtigen Zeit an. Auch hier sorgen zudem Dreierteams für zusätzliche Komplexität.

Jump Force Deluxe Edition statt 49,99€ für 19,99€ im Nintendo eShop

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4

Den vierten und neuesten Teil der Ultimate-Ninja-Storm-Reihe, der den Untertitel "Road to Boruto" trägt, bekommt ihr im Nintendo eShop gerade für 24,99 Euro statt 49,99 Euro und somit zum halben Preis.

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Manga-Action im Test 4:17 Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 - Manga-Action im Test

Mehr Story: Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 folgt im wesentlichen der Formel der Vorgänger. Das bedeutet, dass zwar die Kämpfe eins gegen eins in abgeschlossenen Arenen im Mittelpunkt stehen. Wir bekommen jedoch auch einen umfangreichen Story-Modus mit etwa 12 bis 15 Stunden Spielzeit serviert, der zwischen den ohnehin schon spektakulären Kämpfen noch spektakulärere Cutscenes und außerdem kurze Quick Time Events sowie Geschicklichkeitsübungen bietet, die für Abwechslung sorgen. Die Story ist komplex und stellt das Geschehen aus verschiedenen Blickwinkeln dar. Für Neulinge könnte sie aber leider etwas zu verwirrend sein.

Chakra und schnelle Ninja-Attacken: Spielerisch bietet Ultimate Ninja Storm 4 wie Jump Force frei begehbare 3D-Arenen, setzt aber etwas mehr auf Kombos und flinke Bewegungen und ist traditionellen Fightern dadurch ähnlicher. Besonders wichtig ist auch das Management unseres Chakras, das wir für die zahlreichen Spezialangriffe brauchen. Außerdem müssen wir geschickt unsere Ninja-Fähigkeiten wie Wall Runs ausnutzen, um die Distanz zum Gegner schnell zu überwinden. Im Gegensatz zu den Vorgängern setzt Ultimate Storm 4 auf Teams aus drei Kämpfern, die sich eine Lebensleiste miteinander teilen. Deswegen will jeder Wechsel des Kämpfers gut überlegt sein.

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4 statt 49,99€ für 24,99€ im Nintendo eShop

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Trilogy

Die Naruto Shippuden Ultimate Ninja Storm Trilogy liefert euch die ersten drei Teile der Reihe in einem Paket, und zwar in der technisch verbesserten HD-Version mit sämtlichen DLCs.

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 - Story-Trailer zum neuen Naruto-Beat ’em up 4:45 Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 3 - Story-Trailer zum neuen Naruto-Beat ’em up

Die Story von Anfang an erleben: Obwohl Teil 4 spielerisch der stärkste Teil der Reihe ist, macht es für all jene, die mit Naruto nicht so vertraut sind oder nicht mehr die gesamte Geschichte im Gedächtnis haben, mehr Sinn, ganz von vorne anzufangen und alle Teile der Reihe in der richtigen Reihenfolge zu spielen. Der erste Teil liefert beispielsweise eine recht gute Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse aus den ersten 135 Episoden der Serie, der auch komplette Naruto-Neulinge folgen können. Wenn ihr die Trilogie durchspielt, seid ihr bestens auf Teil 4 vorbereitet.

Fighting Games mit Abwechslung: Wie in Teil 4 finden auch in den Vorgängern die Fights in frei begehbaren 3D-Arenen statt. Auch in ihren Kampagnen besteht das Gameplay aber nicht nur aus Kämpfen, die durch Cutscenes miteinander verbunden sind. Es gibt auch Quick Time Events und kleine Geschicklichkeitsübungen. Stellenweise können sogar aus der Serie bekannte Orte frei erkundet werden. Teil 3 weist zudem Hack-and-Slash-Elemente auf, wir bahnen uns also gelegentlich auch mal unseren Weg durch größere Gegnermassen.

Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm Trilogy statt 49,99€ für 14,99€ im Nintendo eShop

Falls ihr nicht gleich das Gesamtpaket auf einmal kaufen möchtet, könnt ihr übrigens auch alle drei Teile einzeln günstiger bekommen:

My Hero One's Justice 2

Das auf dem Anime My Hero Academia basierende My Hero One's Justice 2 gibt es für 24,49 Euro statt 69,99 Euro und somit 65 Prozent günstiger.

Link zum YouTube-Inhalt

Helden und Schurken: Der Story-Modus von My Hero One's Justice 2 basiert auf Staffel 3 und 4 der Anime-Serie und startet ungefähr an dem Punkt, an dem Deku und seine Klassenkameraden sich um ihre provisorische Heldenlizenz bemühen. Das Besondere dabei ist, dass ihr im Spiel nicht nur die Rolle der Helden übernehmt, sondern nach einmaligem Durchspielen die Story noch einmal aus der Perspektive der Schurken erleben könnt. Im Vergleich zu Teil 1 wurde außerdem die Anzahl an spielbaren Charakteren deutlich erweitert.

Die Gegner durchschauen: Spielerisch folgt My Hero One's Justice 2 zu weiten Teilen dem bewährten Konzept von Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm. Auch hier toben wir uns also in 3D-Arenen aus, wobei die Fähigkeiten unserer Charaktere natürlich auf den aus dem Anime bekannten "Macken" der Figuren basieren. Die Kombos und Spezialangriffe sind nicht allzu schwer auszulösen, aber man sollte sich genau überlegen, wann man welche Fähigkeit einsetzt, da man sonst leicht in eine Falle läuft. Wie gut man darin ist, die nächste Aktion des Gegners vorherzusagen, entscheidet oft über Sieg oder Niederlage.

My Hero One's Justice 2 statt 69,99€ für 24,49€ im Nintendo eShop

Bei diesem Artikel handelt es sich um eine Sponsored Story, die im Auftrag eines Werbepartners von Webedia entstanden ist. Sie wurde von einem freien Autor erstellt, der kein Mitglied der Redaktion von GamePro ist. Die aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen.