Nintendo bestätigt Switch-Nachfolger: Wird wohl eine typische Nintendo-Konsole

Nintendo hat bei einem Briefing von Investoren über die Nachfolge-Konsole der Nintendo Switch gesprochen. Das Prinzip des Geräts soll ähnlich wie die früheren Konsolen ausfallen.

von Andreas Bertits,
16.09.2020 16:23 Uhr

Nintendo bestätigte, an einem Nachfolger der Switch zu arbeiten. Nintendo bestätigte, an einem Nachfolger der Switch zu arbeiten.

Dass die Nintendo Switch einen Nachfogler bekommt, ist eigentlich klar. Immerhin bringt Nintendo genau wie Sony und Microsoft alle paar Jahre eine neue Konsole auf den Markt. Nun wurde dieser Nachfolger offiziell bestätigt. Ob es sich dabei aber um ein Switch-Pro-Modell, also eine verbesserte Version, handelt oder eine komplett neue Konsole, ist nicht klar.

Ein altbekannter Ansatz: Nintendos Präsident Shuntaro Furukawa erklärte in einem Corporate Briefing, dass das nächste System einen integrierten Hardware-Software-Ansatz verfolgt. So, wie dies bereits bei der Wii, dem DS und der aktuellen Switch der Fall ist.

"Nintendo plant nach wie vor, sein Geschäft um die Schaffung einzigartiger integrierter Hardware-Software-Produkte zu erweitern und hofft, dass Nintendo mit diesem Ansatz durch die Schaffung eines positiven Kreislaufs mit seinen Dienstleistungen und Inhalten positive langfristige Beziehungen schaffen und unsere Kontaktpunkte mit noch mehr Kunden erhöhen kann."

Ein gutes Zusammenspiel zwischen Hard- und Software

Nintendo bleibt seinem Weg treu: Dies bedeutet, dass die neue Konsole, die 20XX erscheinen soll, wieder so ausgelegt sein wird, dass Hard- und Software möglichst gut zusammenspielen. Also in etwa so, wie die Joy-Cons wichtig für die Spielerfahrung sind oder der Wii-Controller mit Nunchuck sowie der Touchscreen beim DS.

Wir dürfen uns also allem Anschein nach wieder auf Spiele freuen, bei denen wir uns entweder bewegen müssen und bei denen die Hardware einen wichtigen Part spielt - und das nicht nur bei der Wiedergabe der Titel, sondern dabei, wie sie gespielt werden. Sei es durch eine besondere Art von Controller, einen Touchscreen oder etwas anderes.

Schon früher gab es Hinweise darauf, dass Nintendo einen Switch-Nachfolger plant. So soll das Unternehmen Entwickler inzwischen dahingehend briefen, die kommenden Spiele für 4K zu optimieren. Damit schließt Nintendo dann zumindest ein Stückchen in Richtung Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X/S auf.

Freut ihr euch auf eine neue Konsole von Nintendo? Was erwartet ihr von einem Switch-Nachfolger?

zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.