Adventskalender 2019

Nintendo Switch - SD-Karten können zwischen Konsolen nicht geteilt werden

Es ist nicht möglich, eine microSD-Karte auf einer weiteren Nintendo Switch-Konsole zu benutzen - es sei denn, wir löschen heruntergeladene Spiele, DLCs und andere Daten von der Karte.

von Linda Sprenger,
07.03.2017 10:30 Uhr

Nintendo Switch Nintendo Switch

Wenn wir auf digitale Spiele aus dem eShop und DLCs setzen, müssen wir früher oder später den Speicher unserer Nintendo Switch erweitern, indem wir die Konsole mit einer microSD-Karte ausstatten. Wie die Kollegen von Polygon nun herausgefunden haben, ist es allerdings nicht möglich, eine SD-Karte für mehrere Nintendo Switch-Systeme zu benutzen.

Mehr:Nintendo Switch - Alle Infos zum Launch

Wenn wir eine microSD-Karte aus unserer Switch entfernen und für eine andere Switch verwenden, so bekommen wir laut Polygon folgende Meldung:

"Die microSD-Karte wird von einer anderen Nintendo Switch-Konsole genutzt oder wurde auf dieser Konsole verwendet, bevor sie initialisiert wurde. Lösche die Nintendo Switch-Daten auf dieser MicroSD-Karte, um sie für diese Konsole zu benutzen. Speicherdaten, Screenshots und andere, nicht zur Nintendo Switch zugehörige Daten werden nicht gelöscht. Du kannst die MicroSD-Karte entfernen, wenn du sie nicht auf dieser Konsole nutzen willst."

Unklar ist, warum in der Meldung von Speicherdaten die Rede ist. Wissen wir doch bereits, dass Spielstände im Systemspeicher der Konsole abgelegt werden und nicht auf eine microSD-Karte kopiert werden können.

Möglicherweise fügt Nintendo das Feature ja mit einem zukünftigen Update hinzu.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen