Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Oddworld: New 'n' Tasty im Test - Damals herausragend, heute besser

Pfeif mir das Lied vom Furz

Kenner erinnern sich bestimmt noch an die Gamespeak-Funktion, die ebenfalls wieder eine Rolle spielt. Die erlaubt es uns, anderen Artgenossen simple Befehle wie »Folge mir!« und »Bleib stehen!« zu erteilen und sie auf diese Weise durch die Hindernisparcours zu lotsen.

Im Rauch können wir uns vor Feinden verstecken. Die leuchtenden Laserschranken sollten wir vorsichtig passieren, sonst explodiert die Mine. Im Rauch können wir uns vor Feinden verstecken. Die leuchtenden Laserschranken sollten wir vorsichtig passieren, sonst explodiert die Mine.

Mit Pfiff- und den bereits angesprochenen Furzgeräuschen ahmen wir zuweilen die bizarren Parolen anderer Mudokaner nach, damit sie uns im Hintergrund Türen öffnen oder einen Hebel umlegen. Befreien wir eine gewisse Anzahl an Arbeitern aus der Fabrik, werden wir im Finale mit einer anderen Endsequenz belohnt.

Mehr als nur ein HD-Upgrade

Apropos Hintergrund: Die statischen Pixelkulissen der PS1-Ära sind Geschichte. Das Remake beeindruckt mit detaillierten, plastischen 3D-Schauplätzen, die Fans sofort wiedererkennen dürften. Auch die Animationen sowie die Zwischensequenzen wurden komplett neugestaltet, ebenso wie die stimmige Klangkulisse.

Der Emul ist unser treuer Begleiter. Mit ihm überwinden wir große Abgründe. Der Emul ist unser treuer Begleiter. Mit ihm überwinden wir große Abgründe.

Leider ist Oddworld: Abe's Oddysee nicht im Umfang der Neuauflage enthalten. Es wäre schön gewesen, wie in The Secret of Monkey Island direkt zur alten Grafik wechseln zu können. Noch schöner wäre außerdem ein richtiger Kooperativmodus gewesen. In der Multiplayer-Variante spielt nämlich stets nur ein Spieler. Stirbt Abe, darf der Kumpel sein Glück versuchen - eine überflüssige Dreingabe.

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (39)

Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.