Chinesische Martial Arts-Open World: Code To Jin Yong sieht dank Unreal Engine 5 blendend aus

Im chinesischen Open World-Titel Code: To Jin Yong dreht sich alles um Kampfkunst und die berühmten Wuxia-Geschichten. Verpackt wird das in einer Open World und der Unreal Engine 5.

Wuxia-Fans aufgepasst! Code: To Jin Yong ist eine Open World-Ode an das Genre. Wuxia-Fans aufgepasst! Code: To Jin Yong ist eine Open World-Ode an das Genre.

Wer auf chinesische Martial Arts-Geschichten steht, sollte Code: To Jin Yong im Auge behalten. Hier bekommt ihr die volle Wuxia-Packung, immerhin trägt das Spiel den Namen des wohl berühmtesten Genre-Autors schon im Titel: Jin Yong. Dementsprechend dürft ihr euch auf einen Mix aus Kampfkunst und Fantasy-Elementen freuen.

In einem ersten Trailer sehen wir bereits beides und erfahren auch schon einige Details zum Spiel: Hier kommt eine Open World auf euch zu, die mit Hilfe der Unreal Engine 5 gebaut wird. Das Ganze befindet sich zwar noch in einem sehr frühen Stadium, wirkt aber schon recht vielversprechend.

Code: To Jin Yong setzt auf einen starken Mix

Darum geht's: Publisher Tencent Games hat das neue Spiel des Lightspeed-Entwicklerstudios angekündigt. Bei Code: To Jin Yong handelt es sich um den ersten großen AAA-Titel der Menschen hinter PUBG Mobile und Apex Legends Mobile, der wohl nicht nur für iOS und Android erscheinen soll. Die Plattformen wurden noch nicht offiziell angekündigt, wir gehen aber stark von einer Veröffentlichung für PS5 und Xbox Series S/X aus.

Bevor wir zu den handfesten Infos kommen, seht euch den ersten Trailer zu Code: To Jin Yong an:

Code To Jin Yong - Gameplay-Trailer zeigt Martial Arts-Kampf in allerbester Wuxia-Manier 2:37 Code To Jin Yong - Gameplay-Trailer zeigt Martial Arts-Kampf in allerbester Wuxia-Manier

Das ist zu sehen: Ein Martial Arts-Kampf, in dem zwei Personen gegeneinander antreten. Sie beharken sich nicht nur äußerst effektvoll mit ihren Schwertern, sondern setzen offenbar auch auf übernatürliche Fähigkeiten wie Wind-Attacken oder eine riesige Art Geisterhand.

Das passt natürlich ganz hervorragend zum chinesischen Wuxia-Genre des Autors, der bereits im Spiele-Titel steckt. Außerdem erfahren wir, dass Code: To Jin Yong eine Open World bieten und in der Unreal Engine 5 entwickelt werden soll.

Was ist Wuxia und wer ist Jin Yong? Bei Wuxia handelt es sich um ein klassisches Genre chinesischer Fantasy-Geschichten. Darin erleben Kampfkünstler*innen ausufernde Abenteuer im historischen China, allerdings gespickt mit übernatürlichen Elementen. Der Autor Jin Yong stellt den wohl berühmtesten Autor solcher Storys dar. Ihm verdanken wir grob vereinfacht die Vorbilder für viele berühmte Filme wie Hero, Tiger & Dragon, Forbidden Kingdom, House of the Flying Daggers, Der Fluch der goldenen Blume oder auch Kung Fu Panda. Eines der bekanntesten Spiele, die dem Wuxia-Genre zuzurechnen sind, dürfte Jade Empire darstellen.

Wie gefällt euch das, was bisher von Code: To Jin Yong zu sehen ist?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.