Painkiller - Shooter-Serie wird fortgesetzt

Nordic Games will einige Marken des Publishers DreamCatcher wiederbeleben. Dazu zähöt auch die Shooter-Serie Painkiller.

von Andre Linken,
21.11.2011 16:46 Uhr

Painkiller: Redemption war die jüngste Episode der Shooter-Serie.Painkiller: Redemption war die jüngste Episode der Shooter-Serie.

Im August dieses Jahres übernahm Nordic Games den Publisher DreamCatcher. Diesen wollen die Verantwortlichen in naher Zukunft wiederbeleben - und gleichzeitig damit auch einige von dessen wichtigsten Spielemarken. Dies gab der Geschäftsführer von Nordic Games Lars Wingefors jetzt in einem Interview mit dem Magazin Gamasutra offiziell bekannt. Konkret nannte Wingefors dabei die Shooter-Serie Painkiller.

Bisher gibt es jedoch noch keine Informationen zum Inhalt oder gar zu einem möglichen Release-Termin der neuen Painkiller-Episode. Es ist auch noch nicht bekannt, wer die Entwicklung des Spiels übernehmen wird. Die Entwickler des ersten Teils, People Can Fly waren in der jüngsten Vergangenheit für das Actionspiel Bulletstormverantwortlich und wollen demnächst wieder mit Epic Games zusammenarbeiten. Die jüngste Episode Painkiller: Redemption erschien für den PC undstammte von Eggtooth Team, kam jedoch weder bei der Fachpresse noch den Fans sonderlich gut an.

Wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen