In Party Hard 2 meucheln wir wie im Vorgänger, nur noch härter

Party Hard 2 bringt uns als Killer zurück auf die Tanzfläche - nur dieses Mal noch mörderischer und mit 3D-Look.

von Annika Bavendiek,
06.09.2020 11:08 Uhr

In Party Hard 2 kommt unser Killer nicht mit den Partygästen klar. Damit ist ihr Schicksal besiegelt. In Party Hard 2 kommt unser Killer nicht mit den Partygästen klar. Damit ist ihr Schicksal besiegelt.

Genre: Echtzeit-Taktik Entwickler: Pinokl Plattformen: PS4, Xbox One, Switch, PC Release: 8. September 2020 (Konsolen), 2018 (PC)

Zum 5. Geburtstag von Party Hard kommt der mörderische Nachfolger Party Hard 2 Anfang September auch auf die Konsolen. Das Indie-Spiel, in dem wir unliebsame 2D-Pixel-Partygäste zum schweigen bringen, bietet uns noch mehr makabere Möglichkeiten in den neuen isometrischen 3D-Levels, während wieder ein ohrwurmlastiger Soundtrack aus den Boxen dröhnt.

Was macht Party Hard 2 besonders?

Darum geht's: Wie im Vorgänger schlüpfen wir in Party Hard 2 in die Rolle eines Killers, der seinen Frust an den Partygästen auslässt. Dabei ermöglichen uns unterschiedliche Killer mit ihren speziellen Fähigkeiten verschiedene Spielstile.

Das Ziel, alle bzw. spezielle Partygäste möglichst unauffällig um die Ecke zu bringen, bleibt aber das Gleiche und wird durch weitere Ziele und neue Herangehensweisen aufgelockert. Die 14 Level bieten sogar zwei Bosskämpfe und freischaltbare Inhalte. Wer will kann außerdem im lokalen 2-Spieler-Koop auf Meucheljagd gehen.

Link zum YouTube-Inhalt

Story ja, aber der Fokus liegt beim Gameplay

Party Hard 2 stellt zwar taktisches Schleichen in den Mittelpunkt, erzählt aber auch eine einfache Geschichte mit Augenzwinkern: So geht es diesmal um einen frustrierten Arbeitnehmer, der keinen Weihnachtsbonus erhalten hat und sich deshalb dazu entschließt, auf der Firmenfeier alle ins Jenseits zu befördern.

Und wäre das nicht schon genug, gilt es auch noch ein Drogensyndikat zu zerstören und die Welt vor Aliens zu retten - inklusive einer Wendung und flüchtigen Zirkusbären. Das Ganze wird mit handgezeichneten Zwischensequenzen untermalt, die Englisch vertont sind. Die Texte wurden aber immerhin ins Deutsche übersetzt.

Noch abwechslungsreicher Meucheln

Abgesehen von optischen Neuerungen hat sich Party Hard 2 vor allem spielerisch weiterentwickelt, denn jetzt können wir noch abwechslungsreicher Partygäste um ihr Leben erleichtern als zuvor.

So ermöglichen drei Inventarplätze einen gezielten Einsatz von gesammelten Gegenständen und sogar einfaches Crafting. Haben wir beispielsweise eine Schnapsflasche und einen Benzinkanister bei uns, können wir daraus ein Molotow-Cocktail basteln, mit dem wir die Party so richtig aufmischen können.

Automaten, Container, Benzinkanister - In den Levels von Party Hard 2 finden sich viele hilfreiche Gegenstände. Automaten, Container, Benzinkanister - In den Levels von Party Hard 2 finden sich viele hilfreiche Gegenstände.

Manchmal reicht es aber auch, Objekte oder sogar Menschen zu manipulieren, um ans Ziel zu kommen. Die Umgebung bietet dafür von explodierenden Lautsprechern bis zu vergifteten Getränken viele Möglichkeiten NPCs auszuschalten, ohne sich selbst die Hände direkt blutig machen zu müssen. Die Multi-Kill-Fähigkeit lässt uns zudem mehrere Partygäste in einem Schwung eliminieren, sofern sie denn aufgeladen ist.

Wenn's mal eng wird: Falls wir bei dem Durcheinander doch mal den Überblick verlieren, hilft und die Party Vision weiter, mit der wir nützliche Gegenstände und Zielpersonen hervorheben können. Sollte uns dann doch mal jemand erwischen bzw. eine nicht versteckte Leiche entdecken, heißt es Beine in die Hand nehmen und vor der Polizei verstecken. Hierbei sollten wir aber auf die Ausdauer achten, denn unser Killer ist kein durchtrainierter Spitzensportler. In der Regel sollte die Flucht aber kein allzu großes Problem werden, denn die KI ist nicht immer die Intelligenteste.

Die Party Vision zeigt uns nützliche Gegenstände und Zielpersonen an. Die Party Vision zeigt uns nützliche Gegenstände und Zielpersonen an.

Für wen ist Party Hard 2 interessant?

Auf dem Papier klingt das Szenario von Party Hard 2 wirklich makaber, ist aber mit seiner Aufmachung und dem dunklen Humor so überzeichnet, dass es zu einer spielbare Parodie verkommt, in der Geduld, Cleverness und etwas Frustresistenz gefragt ist.

Wer sich taktisch gerne etwas die Zähne ausbeißt und mit der Aufmachung klar kommt, findet hier ein Spiel, das auch mit ein paar 80er Jahre Easter Eggs gewürzt ist. Fans des Vorgängers dürften sich schnell wohl fühlen.

GamePro-Einschätzung

Party Hard 2 kommt mit sinnvollen Verbesserungen um die Ecke. Das Knobeln in den Leveln kann zwar stellenweise frustrieren, aber die vielen Möglichkeiten laden zum experimentieren ein, was den Wiederspielwert erhöht. Die Story ist zwar eher zweckmäßig, aber vollkommen ausreichend bei einem Spiel, das von seiner Mechanik lebt. Wer eine Art Hitman aus der Vogelperspektive für Zwischendurch sucht und den erforderlichen Humor mitbringt, wird beim blutigen Party crashen seinen Spaß haben.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.