Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Wertung: Past Cure im Test - Max Payne lässt grüßen!

Wertung für PC,PlayStation 4,Xbox One
69

»Past Cure macht mit seiner Mischung aus Stealth und Action Spaß. Nach dem mäßigen Einstieg nimmt auch die mysteriöse Story an Fahrt auf.«

GamePro
Präsentation
  • schöne Licht- und Schatteneffekte
  • insgesamt hohe Texturqualität
  • treibender Soundtrack
  • schwache Mimik
  • übertreibener Einsatz vin Filter- und Unschärfeeffekten

Spieldesign
  • gute Mischung aus Stealth und Action
  • oft sowohl schleichend als auch ballernd lösbar
  • Puzzlerätsel sorgen für Abwechslung
  • extrem linear
  • Fertigkeiten entwickeln sich nicht

Balance
  • sanft ansteigender Schwierigkeitsgrad
  • fordernder Endgegner
  • faire Rücksetzpunkte
  • primitive KI
  • wenig Freiheit

Story/Atmosphäre
  • zunehmend spannende Geschichte
  • Story mixt Horror- mit Thriller-Elementen
  • gut geschriebene Dialoge
  • mäßiger Spieleinstieg
  • unnahbarer Hauptcharakter

Umfang
  • angemessene Solospielzeit
  • herausfordernder Nightmare-Modus
  • sieben umfangreiche Kapitel
  • begrenzter Wiederspielwert
  • keine optionalen Herausforderungen

So testen wir

Wertungssystem erklärt

3 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.