PlayStation-Fan sammelt 3.000 Tage am Stück täglich mindestens eine Trophäe

Dieser PlayStation-Fan spielt seit 8 Jahren jeden Tag PlayStation und schaltet dabei jeden Tag mindestens eine Trophäe frei. Insgesamt sind es jetzt schon stolze 3.000 Tage am Stück.

von David Molke,
11.01.2022 11:44 Uhr

Das krasseste daran ist vielleicht, dass es diese Person überhaupt geschafft hat, 8 Jahre lang jeden Tag zu spielen. Das krasseste daran ist vielleicht, dass es diese Person überhaupt geschafft hat, 8 Jahre lang jeden Tag zu spielen.

PlayStation-Trophäen wecken unseren Sammeltrieb. Manche Leute geben sich dem komplett hin oder entdecken eine ganz besondere Leidenschaft dafür. Wie PlayStation-Fan Shadiochao: Dieser Mensch hat nämlich sage und schreibe stolze 8 Jahre lang jeden einzelnen Tag eine Trophäe freigespielt – genau 3.000 Tage am Stück. Dieser geradezu wahnwitzige Streak hat am 25. Oktober 2013 seinen Anfang genommen, und zwar mit einer GTA 5-Trophäe auf der PS3, die mittlerweile gar nicht mehr freigeschaltet werden kann.

So hat ein PlayStation-Fan seit 8 Jahren jeden Tag mindestens eine Trophäe erspielt

Darum geht's: Seit Jahren können in Spielen auf PS3, PS4, PS5 und PS Vita Trophäen für bestimmte Errungenschaften freigeschaltet werden. Für kleinere Dinge bekommt ihr Bronze, Silber gibt es bei Größerem und Gold ist die wertvollste Trophäe. Habt ihr in einem Spiel alle Herausforderungen gemeistert und alle anderen Trophäen eingeheimst, bekommt ihr den begehrten Platin-Kelch.

3.000 Tage am Stück: Auf Reddit präsentiert Shadiochao in einem Post jetzt den Anfang seiner Trophäen-Sammel-Streak. Die Person hat seit 3.000 Tagen jeden einzelnen Tag eine PlayStation-Trophäe freigeschaltet. Das bedeutet, dass über 8 Jahre lang nicht nur jeder Tag gezockt wurde, sondern auch jeden Tag eine Trophäe erreicht worden ist.

Beachtliche Leistung: Wir alle dürften wissen, wie schwierig es manchmal sein kann, überhaupt Zeit zum Spielen zu finden. Da wirkt die Vorstellung, wirklich jeden einzelnen Tag zu zocken, schon ziemlich utopisch. Aber Shadiochao ist das offensichtlich gelungen, und zwar eben acht Jahre lang.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Wie geht das? In den Kommentaren unter dem Post verrät Shadiochao, dass dabei geholfen habe, eine PS Vita zu besitzen. Außerdem wurden offenbar einige angefangene oder leichtere Spiele auf Halde gelegt, um bei Bedarf schnell und einfach Trophäen freischalten zu können. Glücklicherweise gab es wohl auch keinen einzigen Tag, an dem Shadiochao so krank war, dass überhaupt nicht gespielt werden konnte.

Die Schattenseiten dieser Aktion liegen auf der Hand: Irgendwann wächst der Druck, auch wirklich jeden Tag eine Trophäe zu ergattern. Auch die Herangehensweise hat Shadiochao nicht immer nur Freude bereitet. In einem Kommentar schreibt der Mensch, er denke darüber nach, den Streak mit 3.000 Tagen zu beenden. Unter anderem wohl deshalb, weil für die Trophäen auch Spiele gespielt wurden, auf die Shadiochao eigentlich keine Lust hatte.

Mehr zum Thema:

Kaum zu glauben, aber es gibt wohl sogar noch mindestens einen PlayStation-Fan, dessen Trophäensträhne länger andauert. Jedenfalls laut der Internetseite TrueTrophies, auf der PlayStation-Fans ihre Trophäen tracken und anzeigen lassen können. Hier findet ihr Shadiochaos Trophy Streak. Auf dem Leaderboard prangt allerdings noch ein Name über Shadiochao, und zwar G6tDAYhfe mit sagenhaften 3.281 Tagen am Stück, allerdings insgesamt rund 5.000 Trophäen weniger.

Habt ihr schon mal ähnliches probiert? Würdet ihr es schaffen, wirklich täglich zu spielen?

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.