Pokémon GO hat jetzt Push-Notifications, wenn neue Monster in der Nähe sind

Die Zeit, in der wir Zeit verschwendet haben, nach neuen Pokémon zu suchen, könnte ein Ende haben. Jetzt meldet sich Pokémon GO, wenn ein neues Monster in der Nähe ist.

von Hannes Rossow,
29.09.2019 11:53 Uhr

Endlich können wir lässig und entspannt auf Pokémon-Jagd gehen. Pokémon GO sagt uns schon Bescheid, wenn es wichtig wird. Endlich können wir lässig und entspannt auf Pokémon-Jagd gehen. Pokémon GO sagt uns schon Bescheid, wenn es wichtig wird.

Kennt ihr das? Euch fehlen da noch ein paar Dutzend Taschemonster in eurer Sammlung aber immer dann, wenn ihr Pokémon GO öffnet, findet ihr nur Rattfratz, Nagelotz und Co.? Mit einem neuen Feature will die App jetzt Abhilfe schaffen, denn Abenteuer-Synch schickt euch jetzt Push-Nachrichten, sobald sich ein bisher unbekanntes Pokémon in eurer Nähe befindet.#

Pokémon GO
Kampfsystem wird überarbeitet & bringt neue Attacken

Pokémon zu fangen wird jetzt etwas leichter

Bislang hat Abenteuer-Synch nur eure Schritte gezählt, wenn die App geschlossen war und sich dann beim Start synchronisiert. So können wir mit unserem Kumpel-Pokémon spazieren gehen und Eier ausbrüten, auch wenn Pokémon GO gar nicht offen ist. Doch jetzt Abenteuer-Synch in Europa eine zusätzliche Funktion.

Wenn ihr Abenteuer-Synch in euren Einstellungen aktiviert habt, könnt ihr nun zusätzlich Push-Mitteilungen für "In der Nähe" aktivieren.

Und dann macht Pokémon GO genau das: Ihr bekommt Push-Benachrichtungen, wenn sich "Schatten-Pokémon" in der Nähe befinden. Dann ist es nur ein kurzer Fußmarsch und die Sammlung ist wieder etwas größer geworden.

Habt ihr die Funktion aktiviert? Hilft sie euch?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.