Pokémon: Edle und streng limitierte Pikachu-Figur kostet 25.000 US-Dollar

Wer Pokémon-Fan ist und gleichzeitig auch noch zu viel Geld hat, kann sich freuen: Diese auf nur 25 Stück limitierte Pikachu-Figur kostet stolze 25.000 US-Dollar und sieht ganz nett aus.

von David Molke,
10.11.2021 13:15 Uhr

Pokémon-Fans, die nicht wissen, wohin mit ihrem Geld sind hier goldrichtig. Pokémon-Fans, die nicht wissen, wohin mit ihrem Geld sind hier goldrichtig.

Ihr habt Unmengen von Geld, schon super viel gespendet und wisst immer noch nicht, wohin mit dem Zaster? Dann könnten wir hier genau das Richtige für euch haben, wenn ihr auch Pokémon-, oder noch besser Pikachu-Fans seid. Bei Baccarat gibt es jetzt nämlich eine ganz besonders edle Pokémon-Kollektion, zu der auch ein noch viel edleres Stück gehört. Die recht große Pikachu-Statue ist auf nur 25 Stück limitiert, sieht ziemlich fancy aus und kostet schlappe 25.000 US-Dollar. Nicht nur ein Hingucker, sondern (fast) auch noch ein echtes Schnäppchen!

Auf 25 Stück limitierte Pikachu-Figur kostet 25.000 US-Dollar

Pokémon-Kollektion: Zur Feier von 25 Jahren Pokémon findet eine eher ungewöhnliche Kooperation statt. Die Pokémon Company arbeitet mit Baccarat zusammen, die normalerweise Kristallgläser, Schmuck und allerlei andere Kunstgegenstände herstellen. Dieses Mal widmen sie sich allerdings den Pokémon, vor allem aber natürlich Pikachu.

Hier könnt ihr euch die verhältnismäßig erschwinglicheren Figuren in der Entstehung ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Diese kleineren Kristall-Pokémon und -Pokébälle sollten 350 beziehungsweise 320 Euro kosten, sie sind derzeit allerdings auch schon allesamt vergriffen. Aber zum Gkück war das nicht die einzige Besonderheit, die aus dieser Zusammenarbeit entstanden ist. Falls ihr also Sammler*innen mit Pokémon-Faible seid, gibt es noch Hoffnung.

Kristall-Pikachu für 25k: Wer nach einem wirklich exklusiven Schmuckstück sucht, das zum Monokel, Champagnerglas, Elfenbein, Ebenholz und Marmorboden passt, könnte hier fündig werden. Offiziell heißt das gute Stück Pokémon Pikachu Fragment und es wurde vom japanischen Künstler Hiroshi Fujiwara entworfen. Das edle Teil ist auf nur 25 Stück limitiert und soll 20.000 Euro beziehungsweise 25. 000 US-Dollar kosten. Außerdem fällt es ziemlich riesig aus:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Aktuell scheint der Kristall-Pikachu noch nicht ausverkauft zu sein. Ihr könnt die Menschen dahinter hier auf der offiziellen Baccarat-Seite kontaktieren, um euch eines zu bestellen.

Da solltet ihr euch nicht lumpen lassen: Der riesige Kristall-Pikachu passt natürlich geradezu perfekt zu dieser ähnlich exklusiven PS5. Die wahrscheinlich teuerste Konsole der Welt erstrahlt in 18-Karat-Gold und kostet lediglich 352.770 US-Dollar. Sie ist auf fünf Stück limitiert und eignet sich wirklich quasi ideal dazu, neben dieses Pikachu gestellt zu werden.

Wie gefällt euch die Pikachu-Figur? Wie viel würdet ihr maximal für solche Figuren ausgeben?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.