Pokémon - Pikachu-Statue aus purem Gold in Japan erhältlich

Pikachu gibt es bald auch in Gold: Ein Händler in Japan verkauft eine Statue aus reinem Gold samt Medaille. Aber nur für kurze Zeit.

von Ann-Kathrin Kuhls,
08.03.2018 17:50 Uhr

Pikachu ist jetzt im wahrsten Sinne des Wortes "goldig".Pikachu ist jetzt im wahrsten Sinne des Wortes "goldig".

Shiny Pokémon sind Vergangenheit. Die neusten Pokémon sind jetzt aus Gold. Zumindest eines. Pikachu, das wahrscheinlich bekannteste Taschenmonster der Welt ist jetzt als winzige Goldstatue zu haben.

Pokeshopper.com präsentiert das Angebot für den kleinen Goldkerl in seinem Blog. Für die 3,3 cm hohe Statue verlangt das japanische Warenhaus Tokyo Takashimaya 432.000 Yen, also rund 3300 Euro. Wer das für viel zu viel Geld für Pokémon-Merchandise hält, kann stattdessen auch eine Medaille aus Gold kaufen, die kostet "nur" 162.000 Yen (circa 1240 Euro).

Statue und Medaille sind vom 14. bis zum 19. März erhältlich, ob sie danach weiter verkauft werden ist noch nicht klar.

Würdet ihr 3300 Euro für ein 3,3 cm großes Pikachu ausgeben?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen