PS Store – Holt euch jetzt Jedi: Fallen Order für PS4 im Angebot der Woche [Anzeige]

Im PlayStation Store bekommt ihr jetzt Respawns Action-Hit Star Wars Jedi: Fallen Order für die PS4 zum günstigen Preis im Angebot der Woche.

von Sponsored Story ,
19.03.2021 13:00 Uhr

Jedi: Fallen Order Star War Jedi: Fallen Order ist das neue Angebot der Woche im PalyStation Store.

Star Wars Jedi: Fallen Order ist das neue Angebot der Woche für die PS4. Das Singleplayer-Actionspiel aus dem Hause Respawn Entertainment (Titanfall, Apex Legends) bekommt ihr bis zum nächsten Mittwoch für 25,19 Euro statt 69,99 Euro und somit 64 Prozent günstiger im PlayStation Store. Hier geht's zum Deal:

Star Wars Jedi: Fallen Order statt 69,99€ für 25,19€ im PlayStation Store

Was bietet Star Wars Jedi: Fallen Order?

Solo-Abenteuer im Metroidvania-Stil: Nach den mehr oder weniger gelungenen Online-Shootern der Battlefront-Reihe bekommen Star-Wars-Fans mit Jedi: Fallen Order endlich wieder ein richtiges Singleplayer-Abenteuer. Als junger Jedi Cal erkunden wir Gebiete auf fünf verschiedenen Planeten. Wie in einem typischen Metroidvania ist der Spielverlauf dabei nicht streng linear. Wir können uns weitgehend frei bewegen, manche Wege eröffnen sich uns aber erst, wenn wir bestimmte Fähigkeiten besitzen.

Star Wars Jedi: Fallen Order - Test-Video zum Singleplayer-Hit 13:12 Star Wars Jedi: Fallen Order - Test-Video zum Singleplayer-Hit

Spannende Lichtschwertduelle: Die größte Stärke von Jedi: Fallen Order ist das Gameplay. Als echter Jedi verzichtet Cal auf Schusswaffen und konzentriert sich stattdessen auf sein Lichtschwert. Das mag wenig abwechslungsreich klingen, tatsächlich sind die Kämpfe aber selbst nach vielen Stunden noch spannend und fordernd. Dies liegt nicht nur am komplexen Kampfsystem, sondern auch an den sehr unterschiedlichen Gegnertypen. Außerdem kann Cal natürlich auf eine Menge sehr unterschiedlicher Macht-Fähigkeiten zurückgreifen.

Wenig Story, viel Atmosphäre: Die Story von Jedi: Fallen Order ist ganz passabel und passt gut ins Star-Wars-Universum. Allerdings ist sie etwas überraschungsarm und nicht sonderlich spannend. Das hängt auch damit zusammen, dass Protagonist Cal das ganze Abenteuer hindurch farblos bleibt. Dass das Actionspiel trotzdem jede Menge Star-Wars-Atmosphäre bietet, liegt an der tollen Inszenierung, den abwechslungsreichen Planeten und den vielen liebevollen Details.

Star Wars Jedi: Fallen Order im Test - Keine Sorge, es ist gut geworden   108     7

Mehr zum Thema

Star Wars Jedi: Fallen Order im Test - Keine Sorge, es ist gut geworden

Fazit: Perfekt ist Jedi: Fallen Order nicht. Dazu fehlt dem Actionspiel die packende Story. Davon abgesehen ist es aber ziemlich genau das Solo-Abenteuer geworden, auf das viele Star-Wars-Fans schon lange gewartet haben. Lobenswert ist dabei nicht zuletzt, dass so viel Wert auf spannende Lichtschwertkämpfe gesetzt wurde. Kaum ein anderes Star-Wars-Spiel kommt in dieser Beziehung an Fallen Order heran. Schon deshalb handelt es sich um ein Muss für alle Fans der Franchise. Aber auch all jene, die einfach nur ein gutes Singleplayer-Actionspiel wollen, können zugreifen.

Star Wars Jedi: Fallen Order statt 69,99€ für 25,19€ im PlayStation Store